Erkrankungen der Speiseröhre - Refluxkrankheit

Ursachen:
Krankhafter Rückfluß von Mageninhalt in die Speiseröhre

Symptome:
Retrosternales Brennen (Sodbrennen) ,saures Aufstoßen, Halsentzündung

Diagnostik:
Endoskopie (Magenspiegelung) mit Entnahme von Gewebeproben, Messung des Säuregehaltes des Mageninhalts (24-H-pH-Metrie)

Therapie:
Die konservative / medikamentöse Therapie umfasst eine anzustrebende Gewichtsreduktion des Patienten, Schlafen mit erhöhtem Oberkörper, diätetische Maßnahmen und die Einnahme von Medikamenten (Säurebindner bzw. Protonenpumpenhemmer). Alternativ hierzu ist eine operative Therapie möglich, hierbei wird eine sogenannte Antirefluxoperation durchgeführt. Als Standardverfahren gilt die Fundoplicatio, die in minimal invasiver Technik durchgeführt wird.
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2018 Bethanien
Datenschutz
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de