Behandlung

In erster Linie gilt es, eine optimale herzunterstützende medikamentöse Therapie für jeden einzelnen Patienten zu finden. Selten sind andere Maßnahmen wie die Implantation eines besonderen Herzschrittmachers (sogennante CRT-Systeme) oder Defibrillators/ICDs notwendig. In ganz einzelnen und besonders schwerwiegenden Fällen kann auch über eine Herztransplantation nachgedacht werden.
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2018 Bethanien
Datenschutz
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de