Decubitalulcus-Risikoabschätzung mit Hilfe von Scores/Skalen

Risikopatienten müssen so früh wie möglich erkannt werden um das Risiko eines Neuauftretens oder Rezidives zu vermeiden.

Mithilfe von Scores bzw. Skalen kann eine relativ akkurate Risikoerkennung eines jeden Patienten durchgeführt werden.

Wir verwenden die BRADEN-Skala. Die Braden-Skala untersuchen 6 Kriterien:
1) Sensorische Wahrnehmnung (Fähigkeit, lagebedingte wie künstliche Reize wahrzunehmen und adäquat zu reagieren)
2) Feuchtigkeit (Ausmaß, in dem die Haut Feuchtigkeit ausgesetzt ist)
3) Aktivität (Grad der körperlichen Aktivität)
4) Mobilität (Fähigkeit, die Körperposition zu halten und zu verändern)
5) Allgemeines Ernährungsverhalten
6) Reibungs- und Scherkräfte

Pro Kriterium werden zwischen 1 und 4 Punkte vergeben. Ein Dekubitusrisiko liegt bei 18 Punkten und weniger.

Die Braden Skala im PDF-Format - zum Download
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2012 Bethanien
Datenschutz
Impressum