Hautpflege

Neben einer täglichen Dusche/einem täglichen Bad hat die adäquate Hautpflege eine entscheidende Bedeutung.

Die Hautpflege beginnt mit häufiger Inspektion der Haut durch geschultes Pflegepersonal zusammen mit dem Patienten.

Als erstes muß der Patient lernen an alle Stellen seines Körpers unter Zuhilfenahme von Spiegeln ausreichend schauen zu können. Als nächstes muß des die verschiedenen Stadien der Hautveränderungen und die Möglichkeiten von Hautschädigungen im täglichen Leben lernen. Mazerationen und hautreizende Stoffe müssen vermieden werden.

In diesem Zusammenhang muß bei bettlägrigen Patienten daraufhingewiesen werden, dass Hautschädigungen oft durch Gegenstände im Bett oder sogar Falten Im Bettuch entstehen. In diesen Fällen nützt auch ein noch so gutes druckentlastendes Bett nichts. Treten dennoch Hautveränderungen auf, muß der Patient wissen, wie er sie grundsätzlich behandeln kann und wann die Behandlung durch Dritte (Pflegepersonal, Arzt) kontrolliert oder durchgeführt werden muß.
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2018 Bethanien
Datenschutz
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de