Leitender Oberarzt Dr. med. Gündüz Selcan

Lungenzentrum

Startseite Kinderklinik

Termine 2017 - Asthmaschulung „Luft-i-Kuh“

Pädiatrische Pneumologie

Asthma bronchiale, Allergien und Asthmaschulung "Luftikuh"


Die Kinder-Lungenheilkunde (Pädiatrische Pneumologie) der Kinderklinik unter der Leitung von Oberarzt Dr. G. Selcan arbeitet eng mit dem Lungenzentrum Bethanien Moers zusammen.
Wichtige Schwerpunkte sind unter anderem Asthma bei Kindern, Allergien sowie Operationen an Brustkorb und Lunge. Solche Operationen werden in Zusammenarbeit mit der Thoraxchirurgie durchgeführt. Das ausführliche Leistungsspektrum finden Sie hier...

Die Termine für die Asthmaschulung "Luft-i-Kuh" können Sie hier anschauen oder herunterladen...

  • Asthma bronchiale: Wenn Kindern die Luft wegbleibt

    Asthma ist die häufigste chronische Erkrankung im Kindesalter. Bis zu 10 Prozent aller Kinder in Deutschland sind davon betroffen.

    Asthma entsteht durch eine chronische Entzündung, die wiederum zu einer Überempfindlichkeit der Bronchien führt. Auslöser sind häufig Allergien, Atemwegsinfektionen oder Sport. Die Folge ist eine Verengung der Atemwege mit Reizhusten und Luftnot.

    In den meisten Fällen kann durch eine individuell auf das Kind angepasste Therapie eine Beschwerdefreiheit erreicht werden. Eine optimale Therapie schließt regelmäßige Lungenfunktionsuntersuchungen und die Schulungen der Patienten in der Inhalationstherapie ein. (Asthmaschulung)

    Die Lungensprechstunde in der Kinderklinik Bethanien betreut allerdings – ergänzend zur hausärztlichen Versorgung – nicht nur Kinder und Jugendliche mit Asthma bronchiale, sondern auch Kinder mit Lungenentzündungen, Lungengerüsterkrankungen (Bronchitiden sogenannten interstitiellen Lungenerkrankungen), Tuberkulose oder angeborenen Lungenfehlbildungen. Auch ehemalige Frühgeborene mit Atemproblemen werden von speziell ausgebildeten Ärztinnen und Ärzten betreut.

    In enger Kooperation mit dem Lungenzentrum Bethanien Moers des Krankenhauses Bethanien steht in der Klinik somit nahezu das komplette, derzeit etablierte diagnostische und therapeutische Spektrum zur Verfügung.

    Ansprechpartner:
    Oberarzt Dr. med. Gündüz Selcan (Kinderarzt, Neonatologe, päd. Pneumologe)
    Oberarzt Dr. med. Thomas Geerkens (Kinderarzt, Allergologe)

    Sprechstunde
    nur nach Vereinbarung
    Tel. 02841 200-2302 (Sekretariat Kinderklinik, Frau Kirchhoff)
    E.Mail: kinderklinik@bethanienmoers.deFür die ambulante Vorstellung des Kindes in der Sprechstunde der Kinderklinik benötigen wir einen Überweisungsschein vom Kinderarzt (nicht Hausarzt!).
    Bitte bringen Sie bei der Vorstellung Medikamente, Vorbefunde und Versicherungskarte mit.


    Inhalt drucken

  • Nahrungsmittelallergien und Neurodermitis

    Neben dem Asthma bronchiale befinden sich auch andere allergische Erkrankungen wie Neurodermitis und Nahrungsmittelallergien in Deutschland auf dem Vormarsch. Vor allem bei der Neurodermitis ist entscheidend, durch eine gezielte Erhebung der Krankengeschichte und durch sinnvolle Allergiediagnostik zu differenzieren, ob „nur“ eine Sensibilisierung vorliegt oder eine echte Allergie.

    In der Allergiesprechstunde führen speziell ausgebildete Ärztinnen und Ärsten außerdem die Diagnostik und ausführliche Beratungen zu Prävention und Behandlung allergischer Erkrankungen durch.

    Unnötige und belastende Diäten können so vermieden werden. Eine Meidung des auslösenden Allergens kann zudem eine zusätzliche medikamentöse Behandlung überflüssig machen.

    Nach einer ambulant durchführbaren Basis-Allergiediagnostik ist bei Kindern häufig ein sogenannter Provokationstest mit dem verdächtigen Nahrungsmittel erforderlich. Diesen Test führen wir in der Regel stationär durch.

    Wichtig sind auch die von Ärztinnen und Ärzten der Kinderklinik angebotenen Anaphylaxie-Schulungen, die Eltern und Kindern das richtige Verhalten bei einem möglichen Allergieschock vermitteln sollen.

    Ansprechpartner:
    Leitung: Oberarzt Dr. med. Gündüz Selcan (Kinderarzt, Neonatologe, päd. Pneumologe)
    Oberarzt Dr. med. Thomas Geerkens (Kinderarzt, Allergologe)
    Dr. med. Zdenka Lovric (Kinderärztin)

    Sprechstunde nur nach Vereinbarung
    Terminvereinbarung:
    Tel. 02841 200-2302 (Sekretariat Kinderklinik Frau Kirchhoff)

    Für die ambulante Vorstellung benötigen wir einen Überweisungsschein vom Kinderarzt (nicht Hausarzt!).
    Bitte bringen Sie bei der Vorstellung in der Sprechstunde Medikamente, Vorbefunde und Versicherungskarte mit.

    Link: www.nahrungsmittelallergie-nrw.de


    Inhalt drucken

  • Asthmaschulung "Luft-i-Kuh"

    Patientenschulungen bei chronischen Erkrankungen wie Asthma verstehen sich als Teil eines längerfristigen Behandlungskonzepts. Asthma bronchiale ist die häufigste chronische Erkrankung im Kindesalter. Nach Asthmaschulungen zeigen Kinder weniger Angst, kommen seltener in Notfallsituationen und weniger ins Krankenhaus. Unsere Schulungen entsprechen im Umfang und Inhalt den Vorgaben der Arbeitsgemeinschaft Asthmaschulung und des DMP-Asthma. Die Asthmaschulung wird von erfahrenen Asthmatrainern, Physiotherapeuten, Psychologen und Kinderärzten durchgeführt.

    Der Schulungskoordinator, Oberarzt Dr. Gündüz Selcan, nimmt am Disease-Management-Programm (DMP) Asthma bronchiale auf fachärztlich qualifizierter
    Versorgungsebene teil.
    Zielgruppe der Schulung sind Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren
    und deren Eltern. Die Schulung richtet sich vorrangig an Kinder, die am DMP-Asthma teilnehmen. Bei Kindern, die daran nicht teilnehmen, muss bei der Krankenkasse eine Kostenübernahme beantragt werden. Die Teilnehmerzahl ist auf je sieben Personen begrenzt.

    INHALTE
    Was ist Asthma?, Auslöser, Selbstwahrnehmung
    (Körperwarnsignale, Lungendetektiv), Peak-Flow-
    Messung, Anfallsvermeidung, Atemübungen, atemerleichternde
    Positionen, Asthmasport, Medikamente,
    Inhalationshilfen, Stufenplan, Notfallmanagement,
    Notfallplan sowie Entspannungsübungen und
    Rollenspiele.

    SCHULUNGSTERMINE
    Fünf Mittwoch-Nachmittage jeweils von 16 bis
    19 Uhr.

    ANMELDUNG
    Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
    Bethanienstr. 21
    47441 Moers
    Tel. 02841/200-2531
    (tägl. 10.30 bis 12.30 Uhr)
    dr.selcan@bethanienmoers.de


    Inhalt drucken

  • Leistungsspektrum pädiatrische Pneumologie & Allergologie

    Ambulante Diagnostik und Therapie:
    Spirometrie
    Bodyplethysmographie
    CO-Diffusionskapazität
    Blutgasanalyse
    Exhalatives NO
    Bronchiale Provokationstestung (Histamin / Laufbandbelastung)
    Bestimmung von spezifischem IgE
    Haut-Prick-Testung
    Nasale Provokationstestung mit spezifischen Allergenen
    Schweiß-Iontophorese
    Spezifische Immuntherapie (Hyposensibilisierung)
    Inhalationsschulungen
    Anaphylaxie-Schulungen
    Therapie und Schulung bei Neurodermitis
    Asthmaschulungen im Rahmen des DMP

    Stationäre Diagnostik und Therapie
    Diagnostische Bronchoskopie (starr / flexibel, Bronchiallavage, Videodokumentation) in jedem Lebensalter
    Orale Nahrungsmittelprovokation
    Spezifische Immuntherapie bei Insektengiftallergie („Schnell-Hyposensibilisierung“)
    pH-Metrie
    konventionelle Röntgen-Diagnostik & Computertomographie
    Thoraxspiegelungen und opertavie Eingriffe an der Lunge in Kooperation mit dem Lungenzentrum


    Weiterbildungsberechtigungen:
    Pädiatrische Pneumologie (volle Weiterbildung von 36 Monaten)
    Allergologie (beantragt)


    Inhalt drucken

Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2012 Bethanien
Datenschutz
Impressum