Sekretariat & Sprechstunde

Enuresis-Ambulanz

Blasenschulung

Das Team

Startseite Kinderklinik

Urotherapie Bethanien

Wenn Kinder oder Jugendliche unter einer funktionellen Blasenkontrollstörung leiden.

Wenn Kinder einnässen bedeutet das für die ganze Familie eine Belastung. Aus Schamgefühl ziehen die Kinder sich häufig emotional und sozial zurück. Sie fühlen sich oft schuldig und das gerade in der Entwicklung befindliche Selbstwertgefühl des Kindes leidet.
Bei solchen Blasenkontrollstörungen gibt es, abhängig von der jeweils zugrunde liegenden Ursache, unterschiedliche Therapieangebote und Schulungsprogramme.

Die Diagnose Einnässen (Enuresis) ist dann berechtigt, wenn ihr Kind das 6. Lebensjahr vollendet hat und unkontrolliert oder unfreiwillig Urin lässt. Sollte das bei Ihrem Kind der Fall sein, können Sie Kontakt mit der Bethanien-Urotherapeutin aufnehmen und einen Termin bei der Enuresis-Ambulanz vereinbaren. In dieser Sprechstunde wird durch eine Kinderärztin oder einen Kinderarzt die notwendige Diagnostik durchgeführt. Im Falle einer nichtorganischen Enuresis werden Sie an die Urotherapie weitergeleitet.

Kontakt:
Silvana Solinas
Urotherapeutin
Tel. 02841-2002302
Email: silvana.solinas@bethanienmoers.de
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2012 Bethanien
Datenschutz
Impressum