Ist die Dialyse gefährlich?

Die Blutwäsche ist ein sicheres und seit Jahrzehnten weltweit angewendetes Verfahren. Die meisten Patienten haben keine gravierenden Probleme durch die Dialyse zu erwarten. Allerdings erfordert die Erkrankung Disziplin und Geduld. Eine Alternative zur Blutwäsche ist die Bauchfelldialyse, die als Verfahren angeboten wird, das Patientinnen und Patienten zu Hause selbst durchführen können.
Dazu ist eine entsprechende Schulung notwendig, die im Krankenhaus Bethanien angeboten wird.