Kultursensible Kommunikation im Klinikalltag

Über diesen Kurs

Wenn sich Menschen aus unterschiedlichen Kulturen, Religionen und mit unterschiedlicher sozialer Herkunft begegnen, dann ist die Kommunikation für alle Gesprächsbeteiligten besonders herausfordernd. Das „Verstehen und Verstanden werden” ist nicht mehr selbstverständlich.

Zielgruppe

Alle Interessierten

Ziel des Kurses

Das Ziel dieses Kommunikationstrainings ist eine Sensibilisierung für die interkulturellen Aspekte im kommunikativen Umgang miteinander, um den Blick für Herausforderungen an interkulturelle Gespräche, ihre Gesprächsverläufe und das Gesprächsverhalten, zu schärfen.

Kursinhalte
  • Grundbegriffe der interkulturellen Kommunikation
  • Bedeutung von Kultursensibilität im Klinikalltag
  • Sprachlich-kommunikative Herausforderungen in interkulturellen Gesprächen
  • Irritationen und Missverständnisse im interkulturellen Gespräch
  • Kultursensibilität durch das Verstehen von Interkulturalität
  • Beispiele aus der Praxis
Anzahl der Teilnehmenden

15

Referent:in

Andrea Kroekel M.A.

Termine und Kosten
Termine

12.01.2022 von 15 bis 16.30 Uhr
09.02.2022 von 15 bis 16.30 Uhr
06.04.2022 von 15 bis 16.30 Uhr
22.06.2022 von 15 bis 16.30 Uhr
28.09.2022 von 15 bis 16.30 Uhr
23.11.2022 von 15 bis 16.30 Uhr

Veranstaltungsort

Bethanien Akademie Moers, Bethanienstr. 21, 47441 Moers Haus R, Schulungsraum 1 bzw. 5

Kosten

60,00 €
Für Mitarbeiter:innen kostenlos
Für Kooperationspartner abzgl. 10%

Jetzt anmelden
Weitere Anmeldemöglichkeiten

Tel: 02841 200 2406

akademie@bethanienmoers.de

Für Mitarbeiter:innen über das Intranet