Zurück zum Einweiserportal

Blitzkontakt-Übersicht

Einweiserinfo - Notaufnahme

Ein- und Überweisungshilfe

Facharztausbildung und Weiterbildung

Serviceangebot für Arztpraxen

Ein- und Überweisungshilfe

So ein- oder überweisen Sie richtig

Aufgrund der vielen verschiedenen Anforderungen der Krankenkassen und die unterschiedlichen Zulassungen / Ermächtigungen im Haus, möchten wir Ihnen die Arbeit mit der folgenden Übersicht erleichtern.

Sollten Sie die von Ihnen gesuchten Infos nicht aufgelistet sein, rufen Sie uns an.

  • Unfallchirurgie und Orthopädie

    Wir können nur Überweisungen von Fachärzten für Chirurgie und Othopädie annehmen.
    Überweisungen von Hausärzten werden von der KV nicht akzeptiert.

    Einweisungen können von jedem Haus- oder Facharzt ausgestellt werden.

    Für Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung:
    Tel.: 02841 200 2272


    Inhalt drucken

  • Thoraxchirurgie

    Überweisung zur ambulanten Diagnostik und Beratung wird interdiziplinär über das Lungenzentrum dargestellt.

    Einweisung und vorstationäre Diagnostik mit dem Einweisungsformular vom Hausarzt oder Facharzt.

    Die Klinik für Thoraxchirurgie mit 16 Betten, jährlich werden rund 500 thoraxchirurgische Eingriffe durchgeführt.


    Inhalt drucken

  • SPZ (Sozialpädiatrisches Zentrum)

    Überweisungsberechtigte sind folgende Fachärzte:
    • für Kinder- und Jugendmedizin
    • für Kinder- und Jugendpsychatrie
    • für HNO
    • Neurologie


    Ein ausführliches Anmeldeformular könne wir Ihnen auf Wunsch zusenden.


    Inhalt drucken

  • Sektion für Plastische, Rekonstruktive, Ästhetische und Handchirurgie (PRÄH)

    Überweisung zur ambulanten Diagnostik und Beratung durch niedergelassenen Chirurgen, Orthopäden oder Gynäkologen

    Einweisung und vorstationäre Diagnostik mit dem Einweisungsformular vom Hausarzt oder Facharzt.

    Die Sektion für Plastische, Rekonstruktive, Ästhetische und Handchirurgie (PRÄH) verfügt über 6 Betten, jährlich werden rund 400 plastisch-chirurgische Eingriffe durchgeführt.


    Inhalt drucken

  • Radiologie & Nuklearmedizin

    Überweisungsberechtigte sind folgende Fachärzte:
    • Onkologen
    • Strahlentherapeuten


    Inhalt drucken

  • Nephrologie

    Der Chefarzt hat eine begrenzte Ermächtigung zur ambulanten Behandlung von Nierenkranken. Weiterhin besteht eine Ermächtigung zur Durchführung der Duplexsonographie der Nieren.

    Einzelheiten zu den Überweisungs- und Einweisungsformalitäten könne Sie telefonisch unter 02841 200 2337 erfragen.


    Inhalt drucken

  • Allgemein- und Vizseralchirurgie

    Überweisungsberechtigte sind folgende Fachärzte:
    • Chirurgie
    • Gastroenterologie

    Behandlung auf Einweisung ohne Einschränkung


    Inhalt drucken

Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2019 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de