Ethik-Komitee

Mitglieder des Ethik-Komitees

Startseite Frauenklinik

Dr. med. Peter Tönnies

Chefarzt der Frauenklinik



Dienstanschrift:

Dr. med. Peter Tönnies
Chefarzt der Frauenklinik
Krankenhaus Bethanien
Bethanienstraße 21
47441 Moers

Fachliche Qualifikation:

  • Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin
  • Gynäkologische Onkologie
  • Medikamentöse Tumortherapie
  • Management für Krankenhausärzte

Arbeitsschwerpunkte im Haus:

  • Leitung des Standortes Moers des Brustzentrum Linker Niederrhein / Senologie – Brustkrebsbehandlung
  • Gynäkologische Krebsoperationen
  • Privatsprechstunde
  • Perinatalmedizin / Dopplersonographie

Vita

Dr. med. Peter Tönnies
geboren am 14.7.1963 in Vechta, Niedersachsen

Aus- und Weiterbildung:

  • 1969-1982 Schulbesuch in Vechta mit Ablegung der Reifeprüfung am Gymnasium Antonianum Vechta
  • 1982-1989 Studium der Humanmedizin an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • 1990 Approbation
  • 1993 Promotion
  • 1994 Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • 1998 Fakultative Weiterbildung, seit 2005 Schwerpunkt „Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin“
  • 2003 Fakultative Weiterbildung „Spezielle operative Gynäkologie“
  • 2003 Zusatzbezeichnung „Management für Krankenhausärzte“
  • 2005 Schwerpunkt „Gynäkologische Onkologie“
  • 2009 Zusatzbezeichnung „Medikamentöse Tumortherapie“
  • 2010 Besuch der Europäischen Akademie für Senologie, Düsseldorf
  • seit 01.01.2013 Chefarzt der Frauenklinik am Krankenhaus Bethanien Moers


Beruflicher Werdegang:

  • 1989-1991 Arzt im Praktikum, ab 1990 Assistenzarzt an der Geburtshilflich-gynäkologischen Abteilung des St. Marienhospitals in Vechta
  • 1992-1999 Assistenzarzt, ab 1994 Oberarzt an der Frauenklinik der Stiftung Krankenhaus Bethanien für die Grafschaft Moers
  • 1999-2001 Oberarzt an der Frauenklinik mit Perintalzentrum der Kliniken St. Antonius gGmbH Wuppertal
  • seit 2001 Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des St.-Elisabeth-Krankenhauses Dorsten
  • seit 2004 Ärztlicher Direktor des St.-Elisabeth-Krankenhauses Dorsten
  • seit 2006 Netzkoordinator des Brustzentrums Emscher-Lippe
  • seit 2010 zusätzlich Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des St.-Sixtus-Hospitals Haltern am See


Publikationsverzeichnis
Zum Publikationsverzeichnis...
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2019 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de