Kontakt & Wegweiser

Sie haben uns nicht erreicht?

Chefarzt

Chefarzt
Prof. Dr. Ralf Kubitz
mehr ..

Sekretariat & Sprechstunde

Onkologisches Zentrum Bethanien Moers

Team und Stationen

Gastroskopie & Koloskopie

Häufig gestellte Fragen

Termine, Links & Presse

Darmgesund in Moers

Für den KU Award 2019 nominiert

Gastroenterologie und Onkologie

Gastroenterologie, Onkologie, Hepatologie, Diabetologie

Im Namen des Teams unserer Klinik darf ich Sie auf unseren Informationsseiten herzlich begrüßen. Die Klinik für Gastroenterologie bietet ein breites Diagnose- und Behandlungsspektrum und vereint Spezialisten für die Bereiche der Gastroenterologie, Hepatologie, Diabetologie und Onkologie.

Unsere Diagnose- und Behandlungsschwerpunkte sind:
  • Diagnostische und interventionelle Endoskopie (Gastroenterologie)
  • (Kontrastmittel)-Sonographie und sonographische Interventionen (Hepatologie)
  • Behandlung akuter und chronischer Lebererkrankungen (Hepatologie)
  • Behandlung von Komplikationen bei Diabetes (Diabetologie)
  • Krebserkrankungen der Verdauungsorgane (Onkologie) und des Blutes (Hämato-Onkologie)

Onkologie

Die Onkologie stellt einen besonderen Schwerpunkt unserer Klinik dar. Eine qualitativ hochwertige, kompetente, sichere und schnelle Diagnostik steht im Mittelpunkt und ist Voraussetzung für eine zielgerichtete, individuell abgestimmte Therapie von Krebserkrankungen. Neben den soliden Krebserkrankungen des gesamten Magen-Darm-Traktes (Mundhöhle, Speiseröhre, Magen, Dünn- und Dickdarm, Pankreas, Gallenwege, Leber) werden insbesondere auch Krebserkrankungen der blutbildenden Organe (Lymphome, Leukämien, Myelome, myelodysplastische Syndrome) diagnostiziert und behandelt.

Weitere Informationen rund um die onkologische Versorgung erhalten Sie hier:

Als Teil des zertifizierten Darmzentrums Bethanien Moers kümmert sich das Team um Chefarzt Prof. Dr. Ralf Kubitz gemeinsam mit der von Chefarzt Dr. Hans- Reiner Zachert geleiteten Klinik für Allgemeinchirurgie und weiteren Kooperationspartnern um zahlreiche Patienten mit Tumorerkrankungen des Dickdarms (Kolonkarzinome und Rektumkarzinome). Jährlich werden mehr als 2500 Koloskopien durchgeführt, bei denen in einem hohen Prozentsatz gutartige Vorstufen (Adenome, Polypen) oder frühe Stufen von Darmkrebs entfernt werden können.

Gastroenterologie und Hepatologie

In der Gastroenterologie und Hepatologie werden neben Stoffwechselerkrankungen alle Erkrankungen der Speiseröhre, des Magens, Dünn- und Dickdarms, der Leber, der Galleblase und -wege sowie der Bauchspeicheldrüse behandelt.

Im Folgenden möchten wir Ihnen gerne nähere Informationen zu den Behandlungsschwerpunkten geben. Bitte zögern Sie darüber hinaus nicht, uns in einem persönlichen Gespräch Fragen zu stellen.

Diagnostische und interventionelle Endoskopie
Es werden folgende Leistungen in unserer Klinik angeboten:
  • Gastroskopie (Spiegelung des oberen Verdauungstraktes)
  • Koloskopie (Dickdarmspiegelung)
  • Proktoskopie (Enddarmspiegelung)
  • Orale und anale Endosonographie (mit und ohne Kontrastmittel)
  • ERCP (Darstellung und Drainage der Gallenwege)
  • Cholangioskopie (Spiegelung der Gallenwege)
  • PTCD (perkutane Drainage der Gallenwege)
  • Ballon-Enteroskopie (Spiegelung des Dünndarms)
  • PEG (perkutane Anlage von Ernährungssonden)
  • Bougierungen (Aufweitung von Engstellen)

Es stehen für alle Untersuchungen digitale, hoch-auflösende Endoskope der neuesten Generation zur Verfügung. Bild- und Videodokumentation sind Standard und dienen der Qualitätssicherung.

Weitere Funktionsuntersuchungen der Klinik sind:
  • H2-Atemtests (Lactose, Glucose, Lactulose, Fructose) zur Diagnostik der bakteriellen Fehlbesiedlung des Dünndarmes, der Milchzuckerunverträglichkeit und der Fruchtzuckerunverträglichkeit.
  • 24 Stunden pH-Metrie (Messung des Säurerückflusses in die Speiseröhre)
  • Hochauflösende Manometrie (Druckmessung in der Speiseröhre)
  • Flimmerfrequenzanalyse (zur Ermittlung zerebraler Funktionsstörungen bei Lebererkrankungen)

Sonographie einschließlich Kontrastmittel- und interventioneller Sonographie
  • B-Bild Sonographie
  • Doppler-Sonographie
  • Kontrastmittel-Sonographie
  • Elastographie der Leber (FibroScanTM)
  • Sonographisch gesteuerte Biopsien
  • Sonographisch gesteuerte Drainage-Anlagen
  • Radiofrequenzablationen bösartiger Tumore

Diabetologie

Ein weiterer Schwerpunkt der Medizinischen Klinik I ist die Rundumbetreuung von Patientinnen und Patienten mit Diabetes. So werden vom Ärzte- und Pflegeteam Menschen im Umgang mit ihrer Zuckerkrankheit geschult. Eine besonders Augenmerk liegt auf der Behandlung des sogenannten diabetischen Fußes. Das Team um Dr. Dietrich Rackwitz legt Wert darauf, durch vernetzte Zusammenarbeit mit Spezialisten alle Spät- und Langzeitfolgen von Diabetes zu vermieden.

Weitere Schwerpunkte der Gastroenterologie

Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de