Gilt das Gesetz auch für Hochschulabschlüsse?

Das Gesetz gilt nur für Hochschulabschlüsse, die zu reglementierten Berufen hinführen. Hierzu gehören zum Beispiel Ärzte, Apotheker und Rechtsanwälte.

Kein Verfahren nach dem Anerkennungsgesetz gibt es für ausländische Hochschulabschlüsse, die nicht zu einem reglementierten Beruf hinführen (zum Beispiel Mathematiker, Ökonom, Journalist). Absolventinnen und Absolventen solcher Studiengänge können sich ihren Hochschulabschluss durch die Zentralstelle für das ausländische Bildungswesen bewerten lassen und dürfen sich ansonsten direkt auf dem deutschen Arbeitsmarkt bewerben.
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de