Zurück zum Einweiserportal

Detailliertes Leistungspektrum

Bitte wählen Sie aus



  • Neonatologie

    Chefarzt Dr. Michael Wallot, Oberarzt Dr. Gündüz Selcan, Oberärztin Dr. Claudia Atasever


    Unsere Klinik ist als eine von 13 Kliniken in Nordrhein als Perinatalzentrum der höchsten Versorgungssufe (Level 1) ausgewiesen.

    Dieser hohe Standard
    • dient der bestmöglichen Versorgung von Kindern vor, unter, und nach der Geburt durch optimale Zusammenarbeit von besonders qualifizierten Geburtshelfern und Kinderärzten und ihren Mitarbeitern
    • ist ein organisatorischer und räumlicher Verbund aus Geburtsklinik und Kinderklinik mit Neu- und Frühgeborenenmedizin für Risikoschwangerschaften und – geburten
    • verfügt über besondere pflegerische, ärztliche sowie gerätetechnische Ausstattung
    • betreut Geburten, sobald ernste Gefährdungen für das Neugeborene zu erwarten sind, wie z.B. Frühgeburtlichkeit, bestimmte Erkrankungen der Mutter, angeborene Erkrankungen des Kindes, oder Mehrlingsschwangerschaften mit zusätzlichem Risiko (weitere Beispiele s.u., Liste)
    • ist bezüglich seiner Ausstattung und den zu behandelnden Patienten gesetzlich vorgegeben, führt strukturiertes Qualitätsmanagement durch


    Zusammenarbeit mit den Eltern steht im Vordergrund:
    • Eltern sind unsere Partner
    • Mutter und Kind bleiben zusammen, soweit medizinisch ohne Gefährdung des Kindes vertretbar
    • Verlegung des Kindes in andere Klinik nur im äußersten Fall (z.B. Spezialtherapie – oder operation notwendig)
    • Eltern haben immer Zugang zu ihrem Kind
    • Bindungsförderung durch „bonding“ und „Känguruh“-Lagerung

    Kinderärztliche Kreißsaalbetreuung rund um die Uhr
    • Direkte Anwesenheit bei jedem Kaiserschnitt und allen Risikogeburten
    • in Zusammenarbeit mit der Frauenklinik mit über 1.000 Geburten im Jahr

    Betreuung des gesunden Neugeborenen im Kinderzimmer:
    • Vorsorgeuntersuchung U2
    • Untersuchung auf angeborene Stoffwechselerkrankungen (Screening-Bluttest)
    • Elektronische Gehörtestung nach GBA-Standard weitere Infos unter folgendem Link: neugeborenen-hoerscreening.de
    • Untersuchung auf angeborene Herzfehler (SaO2 – Screening, Blutdruckmessung, Echokardiographie risikoadaptiert; Kinderkardiologe vor Ort)
    • Ultraschalluntersuchung Hüften, Nieren, Schädel usw. risikoadaptiert
    • Mütter- und Elternberatung zu Säuglingsernährung, Allergievermeidung, Verminderung des Kindstodrisiko (SIDS), Schlafhygiene, Lagerung des Köpfchens zur Vermeidung von Verformungen, Neurodermitis, Impfungen
    • Allgemeine Mütter- und Elternberatung zu Fragen rund um das gesunde Neugeborene
    • Bei starker Gelbsucht: Fototherapie im Kinderzimmer


    Betreuung des gefährdeten Neugeborenen möglichst bei der Mutter im Kinderzimmer, z.B.
    • bei Kind diabetischer Mutter
    • Unterzuckerung
    • Trinkschwäche
    • Fototherapie bei „Gelbsucht“


    Betreuung des stark gefährdeten oder kranken Neugeborenen in der Kinderklinik auf der Neugeborenen(intensiv)station, z.B.
    • starkes Untergewicht
    • ausgeprägte Unreife
    • starke Unterzuckerung
    • starke Trinkschwäche
    • intensivierte Fototherapie
    • Infektionen
    • Anpassungsschwierigkeiten


    Betreuung des Frühgeborenen oder schwer erkrankten Neugeborenen in der Kinderklinik auf der Neugeborenenintensivstation, z.B.
    • Frühgeborene
    • Schwere angeborene Erkrankungen
    • Fehlbildungen
    • kranke Neugeborene!


    Neugeborenenintensivstation, ausgestattet mit
    • 6 Beatmungsplätze
    • Verschiedene Beatmungsgeräte- und formen:
    • Kontrollierte Beatmung (SIPPV, SIMV, VG u.a.)
    • CPAP
    • Infant-Flow
    • High-Flow-Systeme
    • Hochfrequenzoszillationsbeatmung (HFO)
    • High-End Ultraschall- und Farbduplex-Sonografie
    • Eigenes Labor (POC)
    • aEEG
    • Zentral zubereitete Standardinfusionen


    Weitere Leistungen
    • Neugeborenennotarzt für alle Geburten in und um Moers
    • Neugeborenen - Kinderchirurgie in Kooperation
    • Kinderkardiologie
    • Entwicklungsdiagnostik für Risikokinder (z.B. Bayley-Test; SPZ)
    • Erste Hilfe beim Kind: Kurse für Eltern
    • Betreuung SIDS-gefährdeter Säuglinge - Monitoranpassung, Schulung, Auswertung


    Weiterbildungsberechtigung:

    Neonatologie 2 Jahre

    Ermächtigung zur ambulanten Konsiliaruntersuchung & Mitbehandlung:

    Begrenzt auf besondere Fragestellungen Überweisung: Vom Kinderarzt

    Informationen und Anmeldung unter der Telefonnummer 02841/200-2302 oder per E-Mail kinderklinik@bethanienmoers.de


    Inhalt drucken

  • Schulungs- und Behandlungseinrichtung für Kinder und Jugendliche mit Diabetes mellitus Typ 1

    Oberarzt Dr.Wolfgang Poss (Diabetologe, DDG)


    • Behandlung bei Erstmanifestation eines Diabetes mellitus
    • Ambulante Langzeitbetreuung
    • Schulungskurse für Kinder und Jugendliche
    • Insulinpumpenbehandlung (Einstellung und Schulung)


    Weiterbildungsberechtigung:
    Diabetologie 2 Jahre nach DDG

    Ermächtigung zur ambulanten Konsiliaruntersuchung & Mitbehandlung:
    Ja
    Überweisung: Vom Kinderarzt

    Vom Hausarzt o. Internist: Nur ambulante Konsiliaruntersuchung

    Informationen und Anmeldung unter der Telefonnummer 02841/200-2350 oder per E-Mail spz@bethanienmoers.de


    Inhalt drucken

  • Pädiatrische Nephrologie

    Dr. Michael Wallot (Kindernephrologe), Dr. Henriette Kyrieleis (Kindernephrologin), Silvana Solinas (Urotherapeutin, Kontinenztrainerin)


    In der Abteilung für kindliche Nierenerkrankungen (Pädiatrische Nephrologie) werden Kinder jeden Alters (Neugeborene bis 18 Jahre) mit Erkrankungen der Nieren ambulant und stationär untersucht und behandelt.

    Hierbei handelt es sich v.a. um die folgenden Erkrankungen:
    • Rezidivierende Harnwegsinfekte
    • Harntransportstörungen und kinderurologische Fragestellungen
    • Kinderurologische Operationen - In Kooperation mit den Kinderurologischen Kliniken Essen-Mitte (Prof. Dr. D. Kröpfl und Frau Prof. Dr. Krege)
    • Abklärung Hämaturie und Proteinurie
    • Nephrotisches Syndrom
    • Angeborene und erworbene Glomerulopathien (z.B. Alport-Syndrom)
    • Diagnostik und Therapie bei Nierensteinen
    • Tubulopathien
    • Diagnostik und Therapie des Bluthochdrucks
    • Abklärung und Behandlung von Wachstumsstörungen (Kleinwuchs und Hochwuchs)
    • Akute und chronische Niereninsuffizienz
    • Vorbereitung auf Dialyse und Nierentransplantation

    Leistungsspektrum Kindernephrologie


    Ambulante Diagnostik und Therapie:
    • Standard und spezielle Blut- und Urinuntersuchungen
    • Urinmikroskopie
    • 24-Stunden Sammelurin
    • Phasenkontrasturin (Labor CA Dr.W.Gross)
    • Eiweisselektrophorese
    • Aminosäurenanalyse
    • Sonographie der Nieren mit High-End Farbduplexgerät
    • Farb-Duplex-Sonographie der Nierenarterien
    • Miktions-Uro-Sonographie (MUS) zum Ausschluss eines vesiko-ureteralen Refluxes
    • Miktions-Cysto-Urographie (MCU) zum Ausschluss eines vesiko-ureteralen Refluxes
    • Uro-MRT, ggf. CT, IVP
    • Nuklearmedizinische Diagnostik (MAG3, DMSA); (In Kooperation mit unserer Radiologie)
    • Langzeitblutdruckmessung
    • Endokrinologische Diagnostik bei Kleinwuchs und Pubertätsstörungen (In Kooperation mit universitärer Kinderendokrinologie)
    • Spezielle Ernährungsberatung für Kinder u.a. bei Nierenerkrankungen und Niereninsuffizienz durch Kinder-Ernährungsberaterin (Oecotrophologin)
    • Spezielle humangenetische Untersuchung und Beratung nach Gendiagnostikgesetz in Kooperation humangenetischer Praxis sowie universitärer Humangenetik


    Stationäre Diagnostik und Therapie

    • Ultraschall-gesteuerte Nierenbiopsie
    • Kernspintomografie und MR-Angiografie (ggf. in Sedierung)
    • Computertomografie und CT-Angiografie (256-Zeilen-Gerät)
    • Szintigrafie dynamisch und statisch (MAG 3, DMSA)
    • Belastungs- und Stimulationstests
    • Wachstumshormon-Stimulationstests
    • Diagnostik und Therapie bei Bluthochdruck


    Weiterbildungsberechtigung:

    Kindernephrologie 24 Monate

    Ermächtigung zur ambulanten Konsiliaruntersuchung & Mitbehandlung: Ja

    Überweisung: Vom Kinderarzt

    Erreichbarkeit

    Informationen und Anmeldung zu folgenden Fragestellungen

    Harnwegsinfekte, Harntransportstörungen, Kinderurologische Fragestellungen, Blasen(entleerungs-)störungen, Einnässen:
    unter der Telefonnummer 02841/200-2302 (Nierenambulanz 1)

    oder per E-Mail kinderklinik@bethanienmoers.de

    Informationen und Anmeldung zu folgenden Fragestellungen

    Alle übrigen kindernephrologischen Erkrankungen/Fragestellungen z.B. Hämaturie, Proteinurie, Nierensteine, Hypertonus-Abklärung, Nephrotisches Syndrom, Glomerulonephritis:
    unter der Telefonnummer 02841/200-2340 (Nierenambulanz 2)


    oder per E-Mail kindernephrologie@bethanienmoers.de


    Inhalt drucken

  • Pädiatrische Pneumologie und Allergologie

    Leitung Dr. Gündüz Selcan (Kinderpneumologe), Oberarzt Dr. Thomas Geerkens (Kinderpneumologie, Allergologe)


    Ambulante Diagnostik und Therapie:
    • Spirometrie
    • Bodyplethysmographie
    • CO-Diffusionskapazität
    • Blutgasanalyse
    • Exhalatives NO
    • Bronchiale Provokationstestung (Histamin / Laufbandbelastung)
    • Bestimmung von spezifischem IgE
    • Haut-Prick-Testung
    • Nasale Provokationstestung mit spezifischen Allergenen
    • Schweiß-Iontophorese
    • Spezifische Immuntherapie (Hyposensibilisierung)
    • Inhalationsschulungen
    • Anaphylaxie-Schulungen
    • Therapie und Schulung bei Neurodermitis
    • Asthmaschulungen im Rahmen des DMP


    Stationäre Diagnostik und Therapie
    • Diagnostische Bronchoskopie (starr / flexibel, Bronchiallavage, Videodokumentation) in jedem Lebensalter
    • Orale Nahrungsmittelprovokation
    • Spezifische Immuntherapie bei Insektengiftallergie („Schnell-Hyposensibilisierung“)
    • pH-Metrie
    • konventionelle Röntgen-Diagnostik & Computertomographie
    • Thoraxspiegelungen und operative Eingriffe an der Lunge in Kooperation mit dem Lungenzentrum


    Weiterbildungsberechtigung:
    Pädiatrische Pneumologie 36 Monate
    Allergologie (beantragt)

    Ermächtigung zur ambulanten Konsiliaruntersuchung & Mitbehandlung: Ja

    Überweisung: Vom Kinderarzt

    Informationen und Anmeldung unter der Telefonnummer 02841/200-2302 oder per E-Mail kinderklinik@bethanienmoers.de


    Inhalt drucken

  • Kinder-Schlaflabor

    Leitung Dr. Claudia Atasever (Neonatologin)

    Diagnose und Therapie von Kindern mit Schlafstörungen, Schnarchen, Atempausen, vor HNO-Op etc.


    Inhalt drucken

  • Ultraschalldiagnostik

    Dr. Michael Wallot, Dr. Gündüz Selcan, Dr. Claudia Atasever, Dr.Lawrenz (Kinderkardiologe)


    • Sonographie aller Organsysteme mit High-End Farbduplexgerät
    • Farbdoppler-Untersuchungen
    • Echokardiografie
    • Miktions-Uro-Sonographie (MUS) zum Ausschluss eines vesiko-ureteralen Refluxes
    • Perinatalzentrum:
    • Eigenes High-End Farbduplexgerät
      Vorsorgeuntersuchung Hüften, Nieren, ggf. Schädel u.a. Organe


    Ermächtigung zur ambulanten Konsiliaruntersuchung & Mitbehandlung:
    Ja (z.Zt. noch nicht für Kinderkardiologie)

    Überweisung: Vom Kinderarzt

    Informationen und Anmeldung unter der Telefonnummer 02841/200-2302 oder per E-Mail kinderklinik@bethanienmoers.de


    Inhalt drucken

  • Enuresis-Ambulanz

    Leitung Dr. Michael Wallot


    In der Enuresis-Ambulanz kümmert sich ein interdisziplinäres Team aus Kinderärzten, der Urotherapeutin Silvana Solinas, und ggf. Psychologen

    Diagnostik:
    • Körperliche Untersuchung
    • Urinuntersuchungen
    • Uroflowmetrie
    • Sonographische Untersuchung von Nieren und ableitenden Harnwegen
    • Ggf. weitergehende Bildgebung
    • Ggf. gynäkologische Mitbeurteilung im Haus
    • Ggf. Vorstellung bei kooperierenden Kinderurologen (z.B. Zystoskopie, Zystomanometrie, u.a.)


    Therapiemöglichkeiten:
    • Ausführliche Beratung und Schulung der Eltern
    • Biofeedback
    • Hygieneschulung
    • Blasenschulung „Die kleine Pipi-Fee“ und „Der kleine Pipi-Paul“
    • Apparative Verhaltenstherapie ("Klingelhose")
    • Verhaltenstherapie mit Tokensystem


    Ermächtigung zur ambulanten Konsiliaruntersuchung & Mitbehandlung:
    Ja
    Überweisung: Vom Kinderarzt

    Informationen und Anmeldung unter der Telefonnummer 02841/200-2302 oder per E-Mail kinderklinik@bethanienmoers.de


    Inhalt drucken

  • Kindliche Lebererkrankungen

    Dr. Michael Wallot


    • Diagnostik und Therapie
    • Perkutane Leberbiopsie


    Informationen und Anmeldung unter der Telefonnummer 02841/200-2302 oder per E-Mail kinderklinik@bethanienmoers.de


    Inhalt drucken

  • Gastroenterologische Diagnostik

    • Diagnostik und Therapie akuter und chronischer Bauchschmerzen
    • Abklärung von Laktose- und Fruktoseunverträglichkeit
    • Magen-Darmspiegelungen im Darmzentrum Bethanien
    • Abklärung aller Erkrankungen des Verdauungstrakts


    Informationen und Anmeldung unter der Telefonnummer 02841/200-2302 oder per E-Mail kinderklinik@bethanienmoers.de


    Inhalt drucken

  • EEG-Ambulanz

    Dr. Wolfgang Poss, Dr. Michael Wallot


    • EEG-Labor
    • Diagnostik und Therapie von Kindern mit Krampfleiden


    Informationen und Anmeldung unter der Telefonnummer 02841/200-2302 und 2350 oder per E-Mail kinderklinik@bethanienmoers.de


    Inhalt drucken

  • Bildgebende Diagnostik

    • Ultraschall aller Organe mit Farbdoppler/Duplex
    • Konventionelles Röntgen


    Ermächtigung zur ambulanten Konsiliaruntersuchung & Mitbehandlung:
    Ja

    Überweisung: Vom Kinderarzt

    • Echokardiographie

    Ermächtigung zur ambulanten Konsiliaruntersuchung & Mitbehandlung:
    Noch nicht

    Überweisung: Nur ambulant zusatzversicherte Patienten und Selbstzahler

    • Nuklearmedizin
    • Computertomografie (CT)
    • Kernspintomografie (MRT) mit der Radiologie (CA Dr. Hans Bender)



    Informationen und Anmeldung unter der Telefonnummer 02841/200-2302 oder per E-Mail kinderklinik@bethanienmoers.de


    Inhalt drucken

  • Pädiatrische Kardiologie

    • EKG
    • 24-h EKG
    • Echokardiographie
    • Belastungs-EKG


    Informationen und Anmeldung unter der Telefonnummer 02841/200-2302 oder per E-Mail kinderklinik@bethanienmoers.de


    Inhalt drucken

  • Neurodermitissprechstunde

    Dr. Gündüz Selcan, Dr. Thomas Geerkens


    Informationen und Anmeldung unter der Telefonnummer 02841/200-2302 oder per E-Mail kinderklinik@bethanienmoers.de


    Inhalt drucken

  • Sozialpädiatrisches Zentrum

    Leitung Oberarzt Dr. Wolfgang Poss (Neuropädiater)


    Niedergelassene Fachärzte können das Anmeldeformular zur SPZ-Sprechstunde hier herunterladen.
    Informationen und Anmeldung unter der Telefonnummer 02841/200-2350 oder per E-Mail spz@bethanienmoers.de

    Beratungsstelle gegen Vernachlässigung und Misshandlung / Missbrauch von Kindern Diplompsychologin Barbara Spiessbach
    • Psychologischer Dienst


    Informationen und Anmeldung unter der Telefonnummer 02841/200-2350 oder per E-mailspz@bethanienmoers.de

    Weiter Infos zum SPZ finden Sie hier...


    Inhalt drucken

  • Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin bildet aus

    Chefarzt Dr. Michael Wallot:
    • Komplette Weiterbildungsbefugnis zum Arzt für Kinder- und Jugendmedizin (60 Monate)
    • 24 Monate Weiterbildungsbefugnis zum Schwerpunkt Neonatologie
    • 24 Monate Weiterbildungsbefugnis zur Kinder-Nephrologie


    Oberarzt Dr. Gündüz Selcan:
    • 36 Monate Weiterbildungsbefugnis zur Kinder-Pneumologie
    • Komplette Weiterbildungsbefugnis zum Schwerpunkt Neonatologie (36 Monate)


    Oberarzt Dr. Wolfgang Poss:
    • Weiterbildungsbefugnis zum Diabetologen DDG


    Ausbildung zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

    Hospitationen, Praktika und Famulaturen


    Inhalt drucken

Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de