21.4.2011

Der Osterhase kann kommen

Kinder und Senioren bemalten gemeinsam bunte Eier im Altenkrankenheim Bethanien


Mit Pinseln, Farbe und viel Kreativität gingen dieser Tage Kinder aus dem Moerser Kindergarten Kurze Straße und Seniorinnen und Senioren des Altenkrankenheims Bethanien ans Werk. Denn pünktlich zum Osterfest sollten wieder Dutzende von bunten Ostereiern das Altenkrankenheim schmücken. So viel Mal- und Bastelarbeit war natürlich von Alt und Jung nur gemeinsam zu schaffen. Einen ganzen Nachmittag lang hallte das fröhliche Kinderlachen von Mohammed, Nour, Deniz, Samyeli, Elham, Leonie und Jule durch das Altenkrankenheim, dann war das Werk vollbracht: Zum Schluss schmückten die Kinder mit den Senioren zwei große Ostersträucher, die nun Besucher und Bewohner im Altenkrankenheim erfreuen.

"Aus dem Kindergarten Kurze Straße kommt seit 2005 jedes Jahr eine Gruppe ins Altenkrankenheim, um gemeinsam mit Bewohnerinnen und Bewohnern die Dekoration für das Osterfest zu basteln. Das ist inzwischen eine richtige Tradition geworden", berichtet Oliver Hering, der den Sozialdienst im Altenkrankenheim leitet. Aber nicht nur zu Ostern gibt es gegenseitige Besuche, auch bei anderen Gelegenheiten im Jahr treffen sich jüngeren und ältere Menschen aus dem Kindergarten und dem Altenkrankenheim, um gemeinsam ein paar Stunden miteinander zu verbringen.


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Krankenhaus Bethanien Moers

Bethanienstr. 21
47441 Moers

Mail presse@bethanienmoers.de
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de