Krankenhaus-Startseite

Presseteam

31.8.2011

Grillfest sorgte für gute Stimmung

Shanty-Chor Repelen unterhielt das Altenkrankenheim Bethanien mit Seemannsliedern

Keine Angst, der Grill ist wasserdicht: Beim etwas verregneten Grillfest im Altenkrankenheim Bethanien sorgte der Shanty-Chor Repelen mit Seemannsliedern und Schifferklavier für gute Stimmung. (Foto: KBM/ Bettina Engel-Albustin)

Ein zünftiges Grillfest veranstaltete das Altenkrankenheim Bethanien dieser Tage für die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses. Zwar spielte, wie so oft in diesem Sommer, der Wettergott nicht wirklich mit, doch darauf waren die Organisatoren bestens vorbereitet: Der große Schwenkgrill war vor Wind und Regen geschützt aufgebaut worden und das musikalische Programm des Shanty-Chors Repelen konnte ohne viel Aufwand ein paar Meter weiter in die Cafeteria des Hauses verlegt werden - als klar war, dass die Sonne nicht die Absicht hatte, sich zu zeigen.

"Während draußen Würstchen, Steaks und Hähnchenbrustfilets auf dem wetterfesten Grill brutzelten, kam drinnen in der Cafeteria bei süffigem Sangria und bekannten Seemannsliedern wie La Paloma recht schnell Schunkelstimmung auf", so Oliver Hering vom Sozialen Dienst des Altenkrankenheims über die sprichwörtlich regendichte Veranstaltung. Wohl weil Wasser an diesem Nachmittag ungeplant das Leitmotiv darstellte, passte der Shanty-Chor mit Melodien von der Küste eigentlich ganz hervorragend ins Nachmittagsprogramm. Bei Matrosenliedern wie "Seemann, lass das träumen", die vom Schifferklavier begeleitet wurden, war mitsingen und schunkeln ausdrücklich erlaubt. Die Seniorinnen und Senioren musste sich nicht lange bitten lassen.

Sonne im Herzen hatte in jedem Fall das Hauswirtschaftsteam des Altenkrankenheims um Marlies Schürmann. Das Team trotzte draußen am Grill nicht nur Wind und Wetter, es bot kulinarisch auch alles auf, was von einem zünftigen Barbecue erwartet wird. Selbst gemachte Kartoffel- und Nudelsalate durften da für die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenheims nicht fehlen. Und wer danach noch Appetit auf etwas Süßes hatte, wurden mit einen leckeren Eisbecher verwöhnt.
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de