22.4.2008

Hauptgewinn übergeben

Ehepaar aus Duisburg gewann ersten Preis beim Gewinnspiel während des Diabetestags. Veranstaltung lockte 400 Interessierte nach Bethanien




Wie viele Broteinheiten haben eine ordentliche Portion Spaghetti-Bolognese, eine kleine Schale Salat und ein Fruchtjoghurt zum Dessert? Die richtige Antwort – 4 Broteinheiten – wusste das Ehepaar Muschallik aus Duisburg unlängst beim Gewinnspiel des Diabetestages im Krankenhaus Bethanien. Jetzt überreichte die dort tätige Diabetesberaterin Sylvia Troldner dem Ehepaar den Hauptgewinn.

Auf die Gewinner wartete ein Paar Nordic-Walking-Stöcke, die nach der Preisübergabe im weitläufigen Park des Krankenhause gleich zum Einsatz kamen. „Die Wanderstöcke passen gut zu uns, da wir selbst begeisterte Wanderer sind“, freute sich Gerhard Muschallik. Die Gewinnerin des zweiten Preises nahm einen prall gefüllten Obstkorb mit nach Hause, der dritte Preis bestand aus einem praktischen Taschenset. Bei den jüngeren Besucherinnen und Besuchern nahm der Sieger des ersten Preises einen riesigen Stofftiger mit Hause. Als zweiten Preis gab's eine Tasche, ein T-Shirt und ein Radio, der dritte bestand aus einem kleinen Radio und eine Tasche.

Das Wissen um den beim Gewinnspiel erfragten Kohlehydratgehalt in der Nahrung ist für Diabetiker enorm wichtig. „Diabetiker rechnen den Kohlehydratgehalt ihrer Mahlzeit in Brot- oder Kohlehydrateinhei¬ten. Zwei Kohlehydrateinheiten entsprechen 20 Gramm Kohlehydrate“, erklärt Diabetesberaterin Troldner. Knapp 400 Interessierte hatten sich am 12. April bei dem bereits zum zweiten Mal vom abteilungsüber¬grei¬fend arbeitenden Diabetesteam des Bethanien-Krankenhauses organisierten Infotag über Prävention und Behandlung der Zuckerkrankheit informiert.

PRESSEFOTO
Im Park des Krankenhauses probierte das Ehepaar Muschallik aus Duisburg gleich die von Bethanien-Diabetesberaterin Sylvia Troldner (re.) als Hauptgewinn übergebenen Nordic-Walking-Stöcke aus. (Foto: KBM/Weierstahl)


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Krankenhaus Bethanien Moers

Bethanienstraße 21
47441 Moers

Fon 02841 200-2702
Fax 02841 200-2122

Mail presse@bethaninmoers.de
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de