1.12.2008

Lachen, schneiden, legen

Frisör Alefs in Moers sammelte über 2.000 Euro für die Klinikclowns Bethanien


Viel gelacht wurde bei der von Salonchefin Kirsten Alefs (stehend mit Schere) und ihrem Team organisierten Spendenaktion bei Frisör Alefs in Moers zugunsten der Bethanien-Klinikclowns Flocke alias Silke Eumann und Schlatke alias Holger Voss (Foto: KBM/Bettina Engel-Albustin)

"Du kriegst die Haare schön!" lautete wohl inoffizielle Motto einer großen Spendenaktion von Friseurmeisterin Kirsten Alefs aus Moers. Dieser Tage übergab Salonchefin Alefs gemeinsam mit ihrem Team die stolze Spendensumme von 2.100 Euro an Flocke und Schlatke. Die beiden professionellen Clowns vom NRW-weit tätigen Verein Clownsvisite e.V. besuchen regelmäßig die Kinder in der Kinderklinik Bethanien. Bei der Übergabe standen den beiden Clowns sprichwörtlich die Haare zu Berge – allerdings vor Freude, wie man sieht.

Der Spendenbetrag war bereits im August bei den Feierlichkeiten zum 45jährigen Jubiläum des Salons zusammengekommen. So hatte das Frisörteam einen ganzen Tag lang die Haare von Kundinnen und Kunden geschnitten und frisiert. Dazu gab es eine große Tombola. Als prominentester Gäste unterstützten der Fußball-Europameister von 1980, Bernhard Dietz, und das MSV-Maskottchen Ennatz die Spendenaktion. „Wir hatten den ganzen Tag über eine heitere Spendenatmosphäre“, freute sich Friseurmeisterin Kirsten Alefs. Barbara Schirner von der Krankenhaus-Pressestelle dankte den Haarkünstlerinnen von der Römerstraße. "Das war wirklich eine tolle Aktion."


.............................
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Krankenhaus Bethanien Moers

Bethanienstraße 21
47441 Moers

Fon: 02841 200-2702
oder 02841 200-20724

Fax 02841 200-2122
Mail presse@bethanienmoers.de
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2019 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de