5.12.2008

Für den guten Zweck gekocht

Küchen-Azubis aus dem Krankenhaus Bethanien organisierten Spendenaktion auf dem Moerser Weihnachtsmarkt


Die Küchen-Azubis Sebastian Michalsky, Stephanie Kleinwächter und Daniel Seibt (v.l.n.r.) aus dem Krankenhaus Bethanien verkauften auf dem Moerser Weihnachtsmarkt deftige niederrheinische Küche für den guten Zweck (Foto: KBM/Klaus Dieker)

Alkoholfreien Glühwein und deftige niederrheinische Küche mit Mettwürstchen verkauften Küchen-Azubis aus dem Krankenhaus Bethanien am Donnerstag (4.12.) für den guten Zweck. Der komplette Erlös der erstmals durchgeführten Spendenaktion soll nach dem Wunsch der Azubis der Bethanien-Kinderklinik zugute kommen.

Mit der eintägigen Aktion wollten die Auszubildenden darauf aufmerksam machen, das die Bethanien-Küche nicht nur für Patienten im Krankenhaus kocht, sondern auch Schulen, Altenheime und sogar die öffentliche Kantine im Moerser Rathaus täglich mit mehreren hochwertigen Mahlzeiten versorgt. Zugleich betreibt die Bethanien-Küche einen eigenen Partyservice, der Hochzeiten und Familienfeiern beliefert. Bei einer Umfrage in der Rathauskantine hatten unlängst mehr als siebzig Prozent der Gäste den Service der Bethanien-Küche die Gesamtnote "gut" und mehr als zwanzig Prozent die Note "sehr gut" gegeben.

Kein Wunder, dass es auf dem Weihnachtsmarkt ein Wiedersehen mit vielen "Stammkunden" aus dem nahe gelegenen Rathaus gab, die die Spendenaktion zugunsten der Kinderklinik gern unterstützen. Am Ende des Tages ergab die Sparschwein-Schlachtung einen satten dreistelligen Betrag. "Operation Spendensammlung erfolgreich!", freuten sich die Azubis Sebastian Michalsky, Stephanie Kleinwächter und Daniel Seibt (v.l.n.r.)


......................
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Krankenhaus Bethanien Moers

Bethanienstraße 21
47441 Moers

Fon: 02841 200-2702
oder 02841 200-20724

Fax 02841 200-2122
Mail presse@bethanienmoers.de
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2019 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de