23.4.2009

Schaukelpferdtest bestanden

Moerser Kinderschutzaktivist Wilhelm Quidde spendete Spielgeräte für die Kinderklinik


Die ersten Kinder weihten den neuen Mini-Spielplatz im Park hinter der Kinderklinik mit Begeisterung ein. Mit ihnen freuen sich (v.r.n.l.) der Spender Wilhelm Quidde, Bethanien-Chefarzt Dr. Michael Wallot sowie dessen Vor-Vorgänger Dr. Armin Unterberg (Foto: KBM/Bettina Engel-Albustin)


Eine Krankenhaus mit riesigem Park und Grünflächen, aber ohne Spielgeräte für die Kinder - das geht doch nicht, dachte sich der langjährige Kinderschutzaktivist Wilhelm Quidde. Dank der Unterstützung des 92-jährigen mit dem großen Herzen für Kinder stehen jetzt drei quietschbunte Schaukelpferde im Park direkt hinter der Bethanien-Kinderklinik.

Zur Einweihung der Spielgeräte gaben sich nicht nur kleine Schaukelfans ein Stelldichein, auch Kinderklinik-Chefarzt Dr. Michael Wallot und dessen ärztlicher Vor-Vorgänger, Dr. Armin Unterberg, schauten vorbei, als Wilhelm Quidde die von ihm gespendeten Spielgeräte höchstpersönlich auf Tauglichkeit testete. „Ich hätte nicht gedacht, dass ich mit 92 Jahren noch einmal auf einem Schaukelpferd sitzen würde“, so der wippende Herr Quidde frohgelaunt.

Die Schaukelpferde bestanden den Test des rüstigen Rentners ohne Beanstandungen. „Wir haben bei der Anschaffung auf Haltbarkeit geachtet. Alles hervorragende Qualität. Diese Schaukelpferde halten mindestens dreißig Jahre“, so Quidde. Als Leitender Kinderarzt dankte Dr. Wallot dem Spender herzlich für dessen Engagement. „Herr Quidde ist seit Jahrzehnten ein leidenschaftlicher Organisator für das Wohl der Moerser Kinder und ein guter Freund der Kinderklinik Bethanien. Dank seinen Einsatzes verfügen wir endlich einen Mini-Spielplatz für unsere kleinen Patienten und deren Freunde.“


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Krankenhaus Bethanien Moers

Bethanienstraße 21
47441 Moers

Fon: 02841 200-2702
oder 02841 200-20724
Fax 02841 200-2122

Mail presse@bethanienmoers.de
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de