25.5.2009

Ständchen mit Spendenscheck

Moerser Band Up 2 Date hatte in der „Röhre“ Benefiz-Konzert für die Klinikclowns gegeben


Krankenhaus-Bigband: Tobias Malbrecht (hinten Mitte) von der Moerser Coverband Up 2 Date und die Bethanien-Klinikclowns Flocke (ganz rechts) und Schlatke (3. v.r.) improvisierten während der Spendenübergabe mit Chefarzt Dr. Michael Wallot (ganz links) ein Ständchen auf dem Flur der Station G0 in der Kinderklinik (Foto: KBM/Klaus Dieker)


Kalimba, Okulele und E-Gitarre sind nicht gerade die üblichen Bestandteile eines musikalischen Ensembles. Trotzdem harmonierten die Bethanien-Klinikclowns mit Silke Euman (alias Clownin Flocke) an der Kalimba, Holger Voss (alias Clown Schlatke) an der Okulele und Tobias Malbrecht von der niederrheinischen Coverband Up 2 Date an der E-Gitarre bei der kürzlichen Spendenübergabe in der Bethanien-Kinderklinik so famos, als ob sie schon immer zusammengespielt hätten. Ganz zur Freude der kleinen Patientinnen und Patienten der Station G0, die der „musikalischen Scheckübergabe“ staunend beiwohnten.

Tobias Malbrecht und die Band hatten vor Wochen in der Moerser Kneipe Die Röhre eine Benefiz-Konzert für die Clowns in der Bethanien-Kinderklinik gegeben. „Der Eintritt zum Konzert war frei. Wir ließen eine Spendendose rumgehen, in der die Zuschauer Spendenbeträge werfen konnten“, erzählte der Up 2 Date-Gitarrist bei der Spendenübergabe an die Klinikclowns. Unter den Konzertbesuchern war seinerzeit auch Kinderkliniks-Chefarzt Dr. Michael Wallot. „Das war ein gelungener und musikalisch hervorragender Abend“, erinnerte sich Dr. Wallot und dankte der Band für ihr Engagement. Dreihundertzwanzig Euro zählten die Musiker nach dem Konzert in der Spendendose. „Wir wollen damit die Arbeit der Clowns unterstützen“, so Gitarrist Malbrecht.


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Krankenhaus Bethanien Moers

Bethanienstraße 21
47441 Moers

Fon: 02841 200-2702
oder 02841 200-20724
Fax 02841 200-2122

Mail presse@bethanienmoers.de
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de