4.6.2009

Schmerzfreie Geburt

Oberarzt Dr. Carsten Hermann informiert Schwangere über die Periduralanästhesie (PDA)


Oberarzt Dr. Carsten Hermann informiert Schwangere über die schmerzfreie Geburt (Foto: Archiv KBM)

Um ein bewusstes und schmerzfreies Erleben der Geburt geht es am kommenden Mittwoch (10.6.) um 19 Uhr im Vortrag von Anästhesie-Oberarzt Dr. Carsten Hermann vom Krankenhaus Bethanien in Moers. Der erfahrene Anästhesist informiert über das moderne und sanfte Konzept der schmerzfreien Geburt mit Hilfe der Periduralanästhesie (PDA). „PDA wird seit Jahren mit Erfolg und großer Akzeptanz im Krankenhaus durchgeführt und ist ein unkompliziertes Verfahren bei der Geburt“, sagt Dr. Hermann.

Zu einer Verlängerung der Geburt oder gar zu einer erhöhten Kaiserschnittrate komme es durch PDA nicht. Auch Nebenwirkungen für das Kind treten nicht auf, weiß Dr. Hermann. Der Arzt rät werdenden Müttern sich vor der Geburt "in angemessener Ruhe und Ausführlichkeit" über die PDA-Methode zu informieren. Die Vortragsveranstaltung findet ein Mal im Quartal statt. Der nächsten Termin findet am 9. September um die gleiche Zeit statt. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

INFO
Mittwoch, 10. Juni 2009
ab 19.00 Uhr
in der Mitarbeiter-Cafeteria
des Krankenhauses Bethanien
Bethanienstr. 21, 47441 Moers
Eintritt frei


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Krankenhaus Bethanien Moers

Bethanienstraße 21
47441 Moers

Fon: 02841 200-2702
oder 02841 200-20724
Fax 02841 200-2122

Mail presse@bethanienmoers.de
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2019 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de