29.7.2009

Spende für die Bethanien-Kinderklinik

Firma Union-Getränke übergab Scheck in Höhe von 2.000 Euro zugunsten kranker Kinder


Eine Spende, die in den Klinik-Dschungel kam: Ralph Blondin von der Firma Union-Getränke (Bildmitte) übergab einen Scheck zugunsten kranker Kinder an Chefarzt Dr. Michael Wallot (rechts) und die Kinderkrankenpflegerinnen (v.l.n.r.) Marlies Maschke, Katrin Stadie und Stationsleitung Marita Schwark von der Kinderstation G0. (Foto: KBM / Bettina Engel-Albustin)


Der viel bestaunte "Bethanien-Dschungel" im Eingangsbereich der Kinderklinik präsentiert sich Besuchern ziemlich dicht bewachsen und von wilden Tieren bevölkert, doch Ralph Blondin von der vis-a-vis des Krankenhaus-Geländes gelegenen Firma Union Getränke fand den Weg zu Chefarzt Dr. Michael Wallot auch ohne Axt und Machete: Blondin kennt den Weg am riesigen Dschungel-Gemälde vorbei schon recht gut, denn alle zwei Jahre kommt er persönlich ins Haus, wenn der Moerser Getränkevertrieb für die Kinderklinik eine Spende übergibt. In diesem Jahr darf sich Bethanien wieder über stolze 2.000 Euro Unterstützung freuen. Den großen Spendenscheck übergab Union-Geschäftsführer Ralph Blondin dieser Tage an Chefarzt Dr. Wallot und das Pflegeteam von der Station G0.

Dass die Firma gern Gutes tut ist in Moers allgemein bekannt. Statt zum Jahreswechsel jeweils die üblichen Kundenpräsente einzukaufen, hat Union Getränke schon vor etlichen Jahren entschieden, darauf zu verzichten und das Geld lieber für wohltätige Zwecke in Moers zu spenden - darunter auch die Kinderklinik Bethanien. „Herr Blondin und Union Getränke unterstreichen mit ihrem Engagement immer wieder, dass die Genesung von kranken Kindern eine echte Herzensangelegenheit ist. Wir freuen uns über dieses treue Engagement“, dankte Chefarzt Dr. Wallot.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Krankenhaus Bethanien Moers

Bethanienstraße 21
47441 Moers

Fon: 02841 200-2702
oder 02841 200-20724
Fax 02841 200-2122

Mail presse@bethanienmoers.de
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2019 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de