11.9.2009

Kleiner „Gesundheitsgipfel" im Krankenhaus

Bundestagspolitiker in Bethanien: Parlamentarier informierten sich über die Situation von Kliniken in Deutschland


Kleiner Gipfel, großes Lächeln (v.l.n.r.): Der stellvertretende Regionaldirektor der AOK Kreis Wesel, Roland Angenvoort, die Bundestagsabgeordnete Dr. Carola Reimann, Bethaniens Ärztlicher Direktor Dr. Thomas Voshaar, der Moerser Bundestagspolitiker Siegmund Ehrmann und Hartmut Hohmann trafen sich zu einem Gespräch über gesundheitspolitische Fragen im Moerser Krankenhaus. (Foto: KBM/Klaus Dieker)


Hoher Besuch aus Berlin: Zu einem kleinen „Gesundheitsgipfel" kamen am heutigen Freitag (11.9.) die beiden Bundestagspolitiker Dr. Carola Reimann und Siegmund Ehrmann ins Krankenhaus Bethanien. Auf Einladung von Dr. Thomas Voshaar, dem Ärztlichen Direktor des Krankenhauses, informierten sich die Politiker über gesundheitspolitische Fragen und insbesondere über die Situation von Kliniken in Deutschland. Für die AOK Kreis Wesel nahm deren stellvertretender Direktor Roland Angenvoort an dem Gespräch teil. Der Paritätische Wohlfahrtsverband war durch seinen Regionaldirektor Hartmut Hohmann vertreten.

Bethaniens Ärztlicher Direktor Dr. Voshaar gilt als exzellenter Kenner des deutschen Gesundheitswesens. Er ist als Präsident der Pneumologen im Rheinland auch berufspolitisch tätig und arbeitet zudem als Lungenexperte in der Forschung. Die in Goch geborene Bundestagsabgeordnete Carola Reimann war als Diplom-Biotechnologin in der biomedizinischen Forschung beschäftigt. Seit neun Jahren Mitglied des Bundestags, gehört sie seit 2005 der Fraktionsarbeitsgruppe "Gesundheit" der SPD-Bundestagsfraktion an. Im Bundestagswahlkampf ist Frau Dr. Reimann als mögliche künftige Bildungs- und Forschungsministerin zudem Teil des Kompetenzteams von SPD-Kanzlerkandidat Frank Walter Steinmeier. Der Moerser Politiker Siegmund Ehrmann ist seit 2002 Mitglied der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag.



.................................
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Krankenhaus Bethanien Moers

Bethanienstr. 21
47441 Moers

Tel. 02841 200-2702
Mobil 02841 200-20724

Fax 02841 200-2122
Mail presse@bethanienmoers.de
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de