10.11.2009

Dinner bei Kerzenschein

Altenkrankenheim Bethanien verwöhnte Bewohnerinnen und Bewohner beim traditionellen Candlelight-Dinner mit leckerem Essen und erlesenem Wein


Gemütliche Atmosphäre im Altenkrankenheim: Formvollendet servierte Azubi Dennis Schneider (li.) vom Küchenteam Bethanien der Altenkrankenheim-Bewohnerin Antonie Dumitra (re.) und ihrer Tochter Ingrid Pichler das Drei-Gänge-Menü beim diesjährigen Candlelight-Dinner. (Foto: KBM/Klaus Dieker)

Unter dem diesjährigen Motto „Entlang der deutschen Weinstraße“ genossen dieser Tage die Bewohnerinnen und Bewohner des Altenkrankenheims Bethanien beim traditionellen Candlelight-Dinner ein festliches Drei-Gänge-Menü. Nach einem Sektempfang am frühen Abend hatte zunächst der Bethanien-Ehrenamtler Eberhard Vogel auf dem Akkordeon für musikalische Unterhaltung gesorgt. Mit bekannten Volksliedern gelang es ihm ohne große Mühe, die Seniorinnen und Senioren zum Mitsingen, Schunkeln und sogar zum Tanzen zu bringen.

Als ein wahrer Gaumenschmaus erwies sich das Menü: Die Seniorinnen und Senioren konnten zwischen geschmorter Gänsebrust oder geschnetzeltem Schweinefilet in Champignonrahm¬soße mit Backapfel wählen, dazu als Beilagen Rotkohl, Speckrosenkohl, Spätzle, Servietten¬knödel oder Petersilienkartoffel. Neben alkoholfreien Getränken wurden zum Menü passende Weiß- und Rotwein von der deutschen Weinstraße gereicht. Als Dessert gab es schließlich feine Eiszimtsterne mit heißen Kirschen und Sahne.

Das herbstliche Schlemmen hat im Altenkrankenheim Bethanien Tradition. Organisiert wurde das Candlelight-Dinner wie in jedem Jahr vom Sozialen Dienst in Kooperation mit dem Küchenteam Bethanien.

PRESSEFOTO (Candlelight-Dinner_Bethanien")
Gemütliche Atmosphäre im Altenkrankenheim: Formvollendet servierte Azubi Dennis Schneider (li.) vom Küchenteam Bethanien der Altenkrankenheim-Bewohnerin Antonie Dumitra (re.) und ihrer Tochter Ingrid Pichler das Drei-Gänge-Menü beim diesjährigen Candlelight-Dinner. (Foto: KBM/Klaus Dieker)

..........................................
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Krankenhaus Bethanien Moers
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Fon: 02841 200-2702
oder 02841 200-20724

Fax 02841 200-2122
Mail presse@bethanienmoers.de
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de