10.12.2009

Alt und Jung baute gemeinsam Knusperhäuschen

Kindergartenkinder besuchten in der Vorweihnachtszeit wieder das Altenkrankenheim Bethanien


Liebe zum Detail: Bethanien-Seniorin Maria Glinke achtete aufmerksam darauf, dass nicht zu viele Weihnachts¬kalorien die Statik des Lebkuchendaches gefährden. (KBM/Klaus Dieker)

Man nehme zehn Kindergartenkinder, zwei Dutzend Seniorinnen und ziemlich viele Weihnachtskalorien. Dazu eine Prise Kreativität und ein ordentlicher Schuss guter Stimmung - fertig ist das Rezept für einen perfekten Bastelnachmittag von Jung und Alt. Kein Wunder, dass es bald überall nach Mandel, Nuss und Zuckerstern roch, denn auf dem Programm standen diesmal Bau und Dekoration von Lebkuchenhäusern. Vier bunt verzierte Knusperhäuschen wurden schließlich fertig gestellt und allseits bestaunt.

Bereits zum vierten Mal waren die Kinder des städtischen Kindergartens Kurze Straße mit den Bewohnerinnen und Bewohnern das Altenkrankenheims Bethanien zusammengekommen, um gemeinsam miteinander das Weihnachtsfest vorzubereiten. Als eine schöne Erinnerung an den gemeinsamen Nachmittag werden die Knusperhäuschen derzeit im Kindergarten Kurze Straße ausgestellt, wie die Erzieherin Margret Wanigesinghe und ihre Kolleginnen berichten.




.................................
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Krankenhaus Bethanien Moers

Bethanienstr. 21
47441 Moers

Tel. 02841 200-2702
Mobil 02841 200-20724

Fax 02841 200-2122
Mail presse@bethanienmoers.de
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2019 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de