30.7.2010

Die "Raupen" freuen sich auf den Kindergarten

Bethanien-Elternschule verabschiedete Kinder der Krabbelgruppe



Jede kleine Raupe wird einmal ein schöner Schmetterling, der auf die nächste Wiese davonflattert. Jetzt haben auch die Kids der "Raupen"-Krabbelgruppe in der Bethanien-Elternschule buchstäblich Schmetterlingsflügel bekommen: Nach zwei ereignisreichen Jahren in der Krabbelgruppe verabschiedete Bethanien dieser Tage insgesamt zehn Mädchen und Jungen in die Sommerferien - und danach in den Kindergarten.

Traditionell führten die die inzwischen drei Jahre alten Kinder bei ihrem letzten Treffen in der Krabbelgruppe das Märchen von der kleinen Raupe Nimmersatt auf. „Die Kinder haben die Geschichte der gefräßigen Raupe in den letzten Wochen spielerisch einstudiert und beim Abschiedstreffen den stolzen Eltern vorgeführt“, berichtet Silvia Brottmann von der Elternschule des Krankenhauses.

"Schmetterlingsausbildung" beendet

Nach den Sommerferien beginnt nun also für Levi Jansen, Magdalena Hegmann, Hendrike Gasta, Leanna Hölzenbein, Finia Leimbach, Luis Finken, Noah Müller, Simon Hally und Emma Kellings eine aufregende Zeit in den Kindergärten von Moers und Umgebung. Unterdessen lädt die Bethanien-Elternschule junge Raupen ein, ihre zweijährige „Schmetterlings-Ausbildung“ in der Krabbelgruppe der Raupen zu machen.

In der ersten Gruppe treffen sich zweijährige Kinder, die zwischen Dezember 2007 und Mai 2008 geboren sind. Die zweite Gruppe ist für derzeit einjährige Kinder gedacht, die von März bis Juni 2009 auf die Welt kamen. Auskunft über die genauen Termine für beide Krabbelgruppen können unter der Rufnummer 02841/200-2670 bei der Elternschule Bethanien eingeholt werden.


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Krankenhaus Bethanien Moers

Bethanienstraße 21
47441 Moers

Fon: 02841 200-2702
oder 02841 200-20724

Fax 02841 200-2122
Mail presse@bethanienmoers.de
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de