30.7.2010

Ehrenamtler besuchten Brüssel

Altenkrankenheim Bethanien dankte mit Reise in die belgische Hauptstadt für Engagement im Seniorenzentrum


Begeisterte Bethanier in Brüssel: Mit einem Tagestrip in die belgische Hauptstadt dankte das Altenkrankenheim allen ehrenamtlichen Helfern der Senioreneinrichtung. (Foto: KBM)

Tag für Tag ehrenamlich arbeiten - da ist ab und zu ein großes Dankeschön fällig. Das Altenkrankenheim Bethanien bedankte sich dieser Tage gleich mit einem Trip nach Brüssel bei allen Ehrenamtlern des Hauses. Und das sind immerhin so viele, dass dafür eigens ein Bus gechartert wurde. Pünktlich um sieben Uhr in der Frühe starteten knapp fünfzig gutgelaunte Ehrenamtler zu einem Ausflug in die sehenswerte belgische Hauptstadt. Auf dem Programm standen eine kunsthistorische Stadtführung und ein Schlemmer-Date im Restaurant La Rose Blanche, wo bei einem Mehrgänge-Menü Brüsseler Hähnchen mit Archiduc Sauce kredenzt wurde.

"Die Rechnung nicht nur fürs Essen zahlte Bethanien gern. Das Dankeschön an die bei uns im Altenkrankenheim tätigen Ehrenamtler kam von Herzen. Denn sie sorgen dafür, dass Seniorinnen und Senioren sich das ganze Jahr über in Bethanien wohlfühlen", so Oliver Hering, der den Sozialen Dienst im Altenkrankenheim leitet und der die Reise organisiert hatte. Mit vielen neuen Eindrücken und etlichen Souvenirs im Gepäck kehrte die Gruppe spätabends wohlbehalten nach Moers zurück.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Krankenhaus Bethanien Moers

Bethanienstraße 21
47441 Moers
Fon: 02841 200-2702
oder 02841 200-20724

Fax 02841 200-2122
Mail presse@bethanienmoers.de
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de