5.10.2010

Klassenkasse klingelte für Kinderklinik

Schüler des Gymnasiums Filder Benden sammelten für kranke Kinder in Bethanien


Stellvertretend für die gesamte Klasse 10e des Gymnasiums Filder Benden übergaben Lisa von Gruchalla (re.), Melanie Schäfer (2. v. l.) und Svenja Mühlenbeck (li.) die Spende aus der Klassenkasse an den Chefarzt Dr. Michael Wallot von der Bethanien-Kinderklinik. (Foto: KBM/klaus Dieker)

Eine Spende in Höhe von 220 Euro überreichten dieser Tage die Schülerinnen der Klasse 10e des Gymnasiums Filder Benden an die Kinderklinik Bethanien. Aus den Händen von Lisa von Gruchalla, Melanie Schäfer und Svenja Mühlenbeck, die stellvertretend für die gesamte Klasse 10e der Schule in die Kinderklinik gekommen waren, nahm Chefarzt Dr. Michael Wallot die Spende im Namen der kranken Kinder in Bethanien gern entgegen.

Der Betrag war nach einer Klassenfahrt in der Klassenkasse übrig geblieben. Die Klasse entschied daraufhin, das Geld solle vor Ort in Moers einen guten Zweck erfüllen.

„Nachdem wir überlegt hatten, was wir mit dem übrig gebliebenen Geld machen, kamen wir auf die Bethanien-Kinderklinik. Der Vorschlag wurde in der Klasse demokratisch abgestimmt“, sagte Lisa von Gruchalla bei der Spendenübergabe.

Von dem Betrag sollen nun unter anderem neue Spiele und Kinderbücher für das Spielzimmer auf der Kinderstation G0 angeschafft werden. „Es ist schön zu sehen dass, sich eine ganze Schulklasse konkret für einen soziales Zweck vor Ort engagiert“, so Chefarzt Dr. Wallot.


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Krankenhaus Bethanien Moers

Bethanienstraße 21
47441 Moers

Fon: 02841 200-2702
oder 02841 200-20724

Fax 02841 200-2122
Mail presse@bethanienmoers.de
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de