19.11.2010

Altenkrankenheim Bethanien kürte erstmals eigene Weinkönigin

Ute I. stieß mit einem Glas Weißwein auf ihre Regentschaft an


Mit einem Gläschen Weißwein stieß Weinkönigin Ute Belger mit Oliver Hering vom Sozialen Dienst des Altenkrankenheim Bethanien an (Foto: KBM/Tanja Pickartz)

Ute I. heißt die frisch gekürte Weinkönigin im Altenkrankenheim Bethanien. Beim feuchtfröhlichen Weinfest in der Senioreneinrichtung warteten diesmal nicht nur ein guter Tropfen und Gesang auf die Besucher, sondern erstmals auch ein echter Weinköniginnen-Wettbewerb.

Bei dem musste das Gewicht einer Schale Weintrauben exakt erraten werden - und da hatte Heimbewohnerin Ute Belger den besten Tipp abgegeben: Genau zwei Kilo wog die Schale mit den Trauben, wie eine unbestechliche Waage schließlich verriet.

Gratulation und Prösterchen vom Sozialen Dienst

Mit einem Gläschen lieblichen Weißwein beglückwünschte Oliver Hering vom Sozialen Dienst der Einrichtung die frisch gekürte Regentin. Dazu gab es einen Pokal und ein Diadem - ganz so, wie es sich für eine richtige Weinkönigin gehört. Die heftig beklatschte Krönungszeremonie untermalte Ehrenamtler Eberhard Vogel am Akkordeon mit Melodien wie "Die kleine Winzerin vom Rhein" und "Wenn das Wasser im Rhein goldener Wein wär".

Für das leibliche Wohl aller Bewohnerinnen und Bewohner sorgte wie immer das Team der Hauswirtschaft um Marlies Hanff. Vor und nach dem Drei-Gänge-Menü wurde bei guter Stimmung reichlich geschunkelt und manche Flasche Weiß- oder Rotwein geleert.


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Krankenhaus Bethanien Moers

Bethanienstr. 21
47441 Moers

Tel. 02841 200-2702
Mobil 02841 200-20724

Fax 02841 200-2122
Mail presse@bethanienmoers.de
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2019 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de