18.2.2011

Moerser Grundschulen kickten zugunsten der Kinderklinik

Spende an die Krankenhaus-Clowns in Bethanien übergeben


Stellvertretend für die beiden Siegerteams übergaben die Nachwuchs-Kicker (v.l.n.r.) Aleyna Uzun, Philipp Gruner, Najm Hajjaouni und Lea Hemmerbach eine Spende an Chefarzt Dr. Michael Wallot (Mitte) sowie Flocke (re.) und Schlatke (li.), die beiden Klinikclowns in der Kinderklinik Bethanien (Foto: KBM/ Tanja Pickartz).

Kicken für die Kinderklinik Bethanien - das hat bei den Moerser Grundschulen längst Tradition. Dieser Tage übergaben Nachwuchsfußballer von zwei siegreichen Mädchen- und Jungenmannschaften eine Spende an Chefarzt Dr. Michael Wallot und die beiden Klinikclowns Flocke und Schlatke vom Verein Clownsvisite. Der Betrag in Höhe von fünfhundert Euro war bei den beiden Fußballturnieren der Moerser Grundschulen im Sommer und im Winter 2010 zusammengekommen. Beim 9. Turnier hatten neun Moerser Schulen um den von der Sparkasse am Niederrhein und dem Grafschafter Spielverein Moers (GSV) gestifteten Pokal gekämpft. In der Endrunde war bei den Jungen die Gemeinschaftsgrundschule Annastraße mit 2:0 gegen die Waldschule siegreich. Bei den Mädchen gewann die Emanuel-Felke-Schule. Bei dem Turnier hatten bereits zum zweiten Mal drei eigene Mädchenteams teilgenommen.

"Bereits zum sechsten Mal kommt der Spendenerlös aus dem Turnier der Moerser Grundschulen der Kinderklinik Bethanien zugute. Wir freuen uns riesig", danke Chefarzt Dr. Wallot der Grundschullehrerin Sofie Schroers von der Eschenburg-Grundschule, die das Turnier seit Jahren organisiert und die stellvertretend für die teilnehmenden Schulen zur Spendenübergabe gekommen war. Die nicht weniger erfreuten Klinikclowns Flocke alias Silke Eumann und Schlatke alias Holger Voss bedankten sich für die Spende auf typische Clowns-Art: Die Vertreter der beiden Siegerteams, Aleyna Uzun, Lea Hemmerbach, Philipp Gruner und Naim Hajjaouni bekamen beim Fototermin kurzerhand rote Clownsnasen verpasst. Ab jetzt dürfen sie somit offiziell auch in der Clownsliga spielen.

.................................
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Krankenhaus Bethanien Moers

Bethanienstr. 21
47441 Moers

Tel. 02841 200-2702
Mobil 02841 200-20724

Fax 02841 200-2122
Mail presse@bethanienmoers.de
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de