Startseite Kinderklinik

11.4.2011

Modecenter Braun spendete für Kinderklinik

Vierstellige Summe kommt den Klinikclowns zugute

Spenden entspannt und macht lässig: Bärbel Punessen (Bankmitte) übergab für das Mode- und Sportcenter Braun eine große Spende an die Klinikclowns Flocke (li.), Schlatke (re.) und an Chefarzt Dr. Michael Wallot (stehend) von der Kinderklinik Bethanien. (Foto: KBM/Tanja Pickartz)

Eine vierstellige Spende in Höhe von 1.500 Euro für die Klinikclowns übergab das Moerser Sport- und Modecenter BRAUN dieser Tage an die Kinderklinik Bethanien. „Der Einsatz der Klinikclowns für kranke Kinder in Bethanien ist wichtig. Wir unterstützen dieses Projekt gern“, sagte Bärbel Punessen von der BRAUN-Marektingabteilung bei der Spendenübergabe an die Klinikclowns Flocke alias Silke Eumann und Schlatke alias Holger Voss.

Mit den beiden speziell für die Arbeit mit Kindern ausgebildeten Klinikclowns vom NRW-weit tätigen Verein Clownsvisite freute sich auch Dr. Michael Wallot als Chefarzt der Kinderklinik. „Das langjährige Engagement von BRAUN für die Moerser Kinderklinik ist etwas ganz Besonderes. Wir freuen uns, seit Jahren einen so engagierten Partner an der Seite zu wissen, der mit finanzieller Unterstützung dazu beiträgt, dieses wichtige Projekt weiterzuführen“, dankte Dr. Wallot dem Moerser Modehaus. „Die Besuche der Klinikclowns auf der Kinderstation G0 helfen den kleinen Patientinnen und Patienten, schneller wieder gesund zu werden.“

Die wöchentlichen Einsätze der Clowns in Bethanien werden komplett mit Spendengeldern aus der Moerser Bevölkerung finanziert.


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Krankenhaus Bethanien Moers

Bethanienstraße 21
47441 Moers

Fax 02841 200-2122
Mail presse@bethanienmoers.de
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2019 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de