14.7.2011

Amtierende "Miss America 2011" kommt nach Bethanien

Gekrönte US-Schönheit Teresa Scanlan übergibt Spende an die Klinikclowns

Auf dem Weg nach Moers: Teresa Scanlan ist die offizielle Miss America 2011

Am Samstag kommender Woche (23.07.2011) erwartet Bethanien eine buchstäblich gekrönte Schönheit zu Besuch: Die Anfang des Jahres in Las Vegas zur offiziellen "Miss America 2011" gekürte Teresa Scanlan kommt zu einer Stipvisite in die Kinderklinik Bethanien. "Teresa Scanlan wird bei Ihrer kleinen Tour durch Europa insgesamt nur drei deutsche Städte besuchen. Wir freuen uns, dass eine dieser Städte Moers ist und Miss America sich in unserer Kinderklinik über die Arbeit der Klinikclowns informieren will", so Bethanien-Pressesprecher Dirk Ruder. "Uns ist bekannt, dass Teresa die Situation von kranken Menschen ein wichtiges Anliegen ist. Als Miss America 2011 nutzt sie viele Möglichkeiten, um dafür Öffentlichkeit herzustellen." So unterstützt Teresa Scanlan beispielsweise ausdrücklich den Kampf gegen Brustkrebs und ist immer wieder in Krankenhäusern zu Besuch.

Gemeinsam mit Vertretern des Moerser Mode- und Sportcenters BRAUN wird Miss America bei ihrem Besuch den beiden Klinkclowns Flocke alias Silke Eumann und Schlatke alias Holger Voss vom NRW-weit tätigen Verein Clownsvisite eine Spende zu überreichen. Das Modecenter gehört seit Jahren zu den großen Förderern der allein aus Spenden finanzierten Clownsbesuche in Bethanien. Hintergrund für den Besuch in Moers ist eine am gleichen Tag stattfindende Modenschau des kanadischen Modelabels "Joseph Ribkoff" bei BRAUN. Bei der Schau wird Teresa Scanlan um 12.00, 13.30 und 15.00 Uhr die aktuelle Herbst- und Winterkollektion präsentieren. Das Modelabel Ribkoff ist offizieller Designer der Garderobe von Miss America 2011.

In Bethanien wird Miss America 2011 gegen 16 Uhr erwartet. "Wir wissen, dass Teresa einen sehr engen Terminplan hat, aber wir hoffen natürlich, dass sie bei ihrem Besuch in Bethanien etwas Zeit auch für das eine oder andere Autogramm hat - vor allem bei den kleinen Patienten auf der Kinderstation", sagt Pressesprecher Ruder.


Krankenhaus Bethanien Moers
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dirk Ruder (Pressesprecher)

Bethanienstr. 21
47441 Moers
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de