4.8.2011

Alte Herren vom FC Rot-Weiß Moers spendeten

Erste Jostenhofcup zugunsten der Kinderklinik Bethanien



Einen Betrag in Höhe von 500 Euro überreichten dieser Tage die 2. Alten Herren des FC Rot-Weiss Moers 1926 an die Kinderklinik Bethanien in Moers. Zur Spendenübergabe an Oberarzt Dr. Thomas Geerkens kamen Mannschaftskapitän Carsten Blischke, Fußballobmann Andreas Bieber und Kassenwart Frank Hüsken mit einem großen Spendenscheck und im weiß-roten Poloshirt des Vereins sogar persönlich ins Krankenhaus. Klar, dass die Alten Herren in weiß und der Oberarzt in weiß sich schon rein farblich prächtig verstanden. Bei der Spendenübergabe gabs dann spontan ein paar Kopfbälle als kleine Lockerungsübung vor der Geldübergabe. "Diese Spende hilft kranken Kindern, schneller wieder gesund zu werden. Wir freuen uns darüber sehr", sagte Oberarzt Geerkens. Die Altherren betonten, der Benefiz-Cup verdanke seinen Erfolg der Hilfe vieler Freiwilliger, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen hatten.

Bei dem im Juni erstmals ausgetragenen Jostenhofcup der 2. Alten Herren vom FC Rot-Weiss Moers gab es neben dem Fußballmatch ein Programm für die ganze Familie: Das Spielmobil der Stadt Moers war dabei, eine Hüpfburg und Feuerwehrautos der Freiwilligen Feuerwehr Hülsdonk. Weiteres Highlight war die hochwertige Tombola, der 1. Preis war immerhin ein gebrauchter Polo-Kleinwagen. Auch für das leibliche Wohl zu kleinen Preisen war gesorgt. Bei dem mit zehn Mannschaften besetzten Turnier konnte sich im Endspiel die Traditionsmannschaft des Bundesligisten MSV Duisburg gegen den MSV Moers durchsetzen und sich somit den Wanderpokal sichern. Auf den 3. Platz kam der GSV Moers durch Siebenmeterschießen gegen den SV Scherpenberg. Torschützenkönig des Turniers wurde Daniel Ollmann vom GSV Moers mit sieben Treffern. Der erstmals ausgetragene Jostenhofcup soll in Zukunft einen festen Platz im Terminkalender der Rot-Weiss Oldies haben und zwar immer am ersten Samstag im Juni.


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Krankenhaus Bethanien Moers

Bethanienstr. 21
47441 Moers
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2019 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de