Krankenhaus-Startseite

18.8.2011

Pause auf dem Dach

Arbeiten an der neuen Eingangshalle des Krankenhauses fast abgschlossen

Fast ein Moment der Stille: Nach Beendigung der Dacharbeiten an der neuen Eingangshalle des Krankenhauses gönnt sich dieser Handwerker eine kleine Verschnaufpause - allerdings nicht unbeobachtet von der Fotografin auf dem Nachbardach. (Foto: KBM/Tanja Pickartz)
Eine Packung kühler Eistee, die Füße gemütlich auf der Schubkarre und aus dem Smartphone dudelt leise Musik. So entspannend kann eine Mittagspause sein, wenn man auf dem Dach des Krankenhauses Bethanien arbeitet und sich allenfalls von Sonne und Schäfchenwolken beobachtet wähnt. Doch stand in diesem Fall zufällig die mit Außenaufnahmen von der Klinik beschäftigte Duisburger Fotografin Tanja Pickartz auf dem Nachbardach. Und die zögerte nicht lange. Nach dem Zuruf "Hallo, Kollege!" und freundlichem Winken drückte sie flugs auf den Auslöser, um den Moment vollkommener Zufriedenheit im Bild festzuhalten.

Die kleine Szene trug sich bei Dacharbeiten am neuen Haupteingang des Moerser Krankenhauses zu. "Die Eistee-Pause auf dem Sonnendeck geht voll in Ordnung. Die mit den Dacharbeiten am neuen Foyer beschäftigte Firma hat sowohl den Zeitplan als auch die Arbeitszeiten immer korrekt eingehalten", sagt Bethanien-Pressesprecher Dirk Ruder. "Dass der Kollege in diesem verregneten Sommer die rare Gelegenheit nutzt, ein paar Sonnenstrahlen zu genießen will, ist aus unserer Sicht auch nicht zu beanstanden. Nur langes Sonnenbaden ohne schützende Kleidung schadet bekanntlich der Haut", so der Krankenhaus-Sprecher augenzwinkernd.

Derzeit befinden sich die seit Dezember vergangenen Jahres laufenden Bauarbeiten am neuen Bethanien-Foyer in der Endphase. "Der Lichtschacht auf dem Dach ist installiert. Momentan werden die Fassaden mit Naturstein verkleidet, gleichzeitig läuft der Innenausbau. Zum Schluss wird die Zufahrtsstraße neu geteert." Anfang Oktober wird die 2,7 Mio. Euro kostende Eingangshalle fertig sein.
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2019 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de