Krankenhaus-Startseite

Presseteam

28.9.2011

Examen bestanden

Alle 21 Auszubildenden der Kranken- und Kinderkrankenpflegeschule Bethanien schafften die Prüfung

21 examinierte Pflegekräfte aus der Krankenpflegeschule Bethanien sorgen ab jetzt in der Region für Patienten. Das Dozententeam aus Schulleiter Frank Heller (hintere Reihe, 8. v. r.), Volker Thierfeld (hintere Reihe 6. v. r.), Birsel Kasilmis (ganz links), Tanja Helmes (3. v. r.) und Schulsekretärin Nina Heyer (2. v. r.) freut sich mit dem gesamten Kurs. (Foto: KBM/Bettina Engel-Albustin)

Ein Mal im Jahr knallen auf der Wiese vor der Krankenpflegeschule Bethanien die Sektkorken. Dann ist freudiger Jubel zu hören und ganz Bethanien weiß: Die Auszubildenden haben das Pflegeexamen bestanden. Dieser Tage war es wieder soweit. Nach drei Jahren praktischem um theoretischem Unterricht beendeten alle 21 Auszubildenden aus dem Kurs 2008/2011 erfolgreich das Examen in der Krankenpflege beziehungsweise in der Kinderkrankenpflege.

Sie sind nun das, was man im Volksmund Krankenschwester oder Krankenpfleger nennt. Die offiziellen Berufsbezeichnungen lautet "Gesundheits- und Krankenpfleger(in)" beziehungsweise "Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger(in)". Die Ausbildung in der Krankenpflege und der Kinderkrankenpflege beginnt zunächst in einem gemeinsamen Kurs, erst im dritten Ausbildungsjahr trennt er sich in zwei spezielle Klassen für Krankenpflege und Kinderkrankenpflege.

Die Ausbildung zur Kinderkrankenpflegerin erfolgreich abgeschlossen haben: Katrin Hiller, Meryem Öztürk und Caroline Minor. In der Krankenpflege haben das Examen bestanden: Melanie Peters, Jelena Bauer, Daniel Heinrichs, Martin Fuhrmann, Jan-Thilo Müller, Tina Kautz, Fatma Özüberk, Mariam Tanno, Monika Christian, Catharina Debitzki, Christina Kussauer, Meryem Demir, Mareike Frenck, Ann-Christin Leibold, Tatjana Schröder, Annika Gaß, Alina-Lisa Otto und Jessica Sniadowski.

„Wir sind stolz, dass alle Auszubildenden des Krankenpflegekurses und des Kinderkrankenpflegekurses die hohen Anforderungen der Examensprüfungen mit Bravour gemeistert haben“, lobte Frank Heller als Leiter der Bethanien-Krankenpflegeschule. Pflegedirektorin Luise Werner sprach den frisch Examinierten bei einer offiziellen Feierstunde in der Patientencafeteria des Krankenhauses Glückwünsche der gesamten Klinik aus.
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2019 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de