Startseite Kinderklinik

Krankenhaus-Startseite

10.2.2012

Schulprojekt spendete an die Kinderklinik

Sparda-Bank hatte Gymnasiasten in Rheinkamp "Fit for Life" gemacht

Besuch beim Kinderarzt: Vertriebsleiter Andreas Luckhof (li.) von der Sparda-Bank Duisburg Moers übergab im Namen des am Gymnasium Rheinkamp durchgeführten Projekts
Über eine Spende in Höhe von 1.000 Euro aus einem Schulprojekt freut sich derzeit die Kinderklinik Bethanien. Den Betrag übergab Andreas Luckhof als Vertriebsleiter der Sparda-Bank Duisburg Moers in der Kinderklinik nun an Chefarzt Dr. Michael Wallot. Das Geldunternehmen hatte Oberstufenschülerinnen und -schüler beim Schulprojekt "Fit for Life" am Gymnasium Rheinkamp im vergangenen Sommer auf das Leben nach der Schule vorbereitet. Bei dem sechs Monate dauernden Projekt war es für etwa ein Dutzend Jugendliche ein Mal wöchentlich darum gegangen, soziale und gesellschaftliche Kompetenzen zu erwerben.

Dazu gehörten beispielsweise eine Benimm-Schule, Bewerbungs-Training oder Vortrags-Präsentation. Andere Themen waren Zivilcourage, richtige Ernährung oder Schutz vor Drogenmissbrauch. "Zu jedem Thema hatten ausgewiesene Profis referiert, etwa von der Polizei", berichtete Andreas Luckhof bei der Spendenübergabe in Bethanien. Teilgenommen an dem von Stufenleiter Klaus Schoschies betreuten Projekt hatten Jana Marija Hasselbusch, Katharina Spatzker, Torid Jacob, Jennifer Baska, Jana Melina Gudat, Anne Strux, Jana Leimkühler, Jasmin Spieß, Michael Brand, Sean Broekmans und Laura Jüngst.

Bei "Fit for Life" hatten die Schülerinnen und Schüler auch die Aufgabe, ihrer Gruppe soziale Einrichtungen und Projekte aus Moers und Umgebung vorzustellen und über die Vergabe den vom Gewinnsparverein der Sparda-Bank bereitgestellten vierstelligen Spendenbetrag zu entscheiden. Die Wahl war schließlich auf die von Jana Marija Hasselbusch vorgestellte Kinderklinik Bethanien gefallen. In der Kinderklinik laufen zum Teil von Ärzten und Schwestern betreute Projekte, die nur mit Spendengeldern durchgeführt werden können. Bei der Spendenübergabe der Sparda-Bank in Bethanien würdigte Chefarzt Dr. Wallot die Bank für das Engagement zugunsten von Kindern und Jugendlichen und bat Vertriebsleiter Luckhof, allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern bei "Fit for Life" einen herzlichen Dank im Namen der kranken Kinder auszurichten.
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2019 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de