Die Grünen Damen und Herren

Krankenhaus-Startseite

23.3.2012

Bethanien im "Kuchenfrühling"

Grüne Damen und Herren servierten Selbstgebackenes für den guten Zweck

Quasi ein fester Termin im meteorologisch-kulinarischen Kalender des Krankenhauses Bethanien: Beim
Im Krankenhaus Bethanien gibt es eine ganz spezielle Methode um festzustellen, wann der Winter endgültig vorbei ist: Wenn die Grünen Damen und Herren selbstgebackenen Kuchen für den guten Zweck servieren, dann ist Frühlingsanfang. Was in Bethanien schon seit Jahren recht zuverlässig den Jahreszeitenwechsel anzeigt, funktionierte auch diesmal wieder mit nahezu meteorologischer Präzision. Während sich draußen die ersten Knospen blicken ließen, sorgten nämlich dieser Tage die Grünen Damen und Herren in Bethaniens Besucher-Cafeteria wieder für ein beeindruckendes Kuchenbüffet.

Ob Obstkuchen in allen Varianten, Käse-Sahne oder aufwändige Creme-Torten, in Sachen Kalorien kennen die ehrenamtlichen Grünen Damen und Herren kein Pardon, wenn es darum geht, Patienten, Gäste und Krankenhaus-Beschäftigte an einem Tag im Jahr besonders zu verwöhnen - und dabei obendrein Gelder für eine wohltätige Aktion zu sammeln. Knapp zwei Dutzend Kuchen und Torten waren nach drei Stunden an etliche Frauen mit Appetit und Männer mit Hunger verteilt, die süßen Leckerlis brachten viele kleine Spenden für die Kinderklinik Bethanien. Am Ende spuckte das Spendensparschwein dann knapp 300 Euro aus.

"Genau 283 Euro und 67 Cent haben die Gäste in der Cafeteria gespendet", so Elke Reuter, die das Team der gut dreißig Grünen Damen und Herren in Bethanien leitet. "Den von uns noch einmal aufgerundeten Betrag geben wir gern wie in den vergangenen Jahren an die Kinderklinik weiter. Da wir selbst in Bethanien arbeiten, wissen wir, dass unsere Spende dort zugunsten kranker Kinder sinnvoll eingesetzt ist", betonte Reuter im Namen des gesamten Teams. "Wir kennen ja alle kranken Kinder auf der Station, die wir regelmäßig mit dem Bücherwagen der Patientenbücherei besuchen. Deswegen ist es uns so wichtig, gerade für die Kinder dieser Station etwas zu tun."

Reuter hofft, dass die Aktion auch dazu beiträgt, weitere ehrenamtliche Kräfte für die Mitarbeit bei den Grünen Damen und Herren in Bethanien zu gewinnen. Da einige seit langem im Krankenhaus aktive Damen demnächst aus Altergründen ausscheiden, tut sich in der Gruppe manche Lücke auf - und das nicht nur im Hinblick auf überragende Kuchenbeiträge für das Frühlingscafé im kommenden Jahr, sondern vor allem in Sachen täglicher Patientenbetreuung. "Männer und Frauen jeden Alters, die Spaß am Umgang mit Menschen haben und sich ein Mal in der Woche stundenweise engagieren wollen, sind bei uns herzlich willkommen." Die Grünen Damen und Herren erledigen kleine Besorgungen für Patienten und betreuen zudem die Patientenbücherei in Bethanien. Interessenten können sich in der Pressestelle Bethanien unter Tel. 02841/200-2702 melden.
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2019 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de