Startseite Kinderklinik

Krankenhaus-Startseite

12.4.2012

Sport- und Modecenter BRAUN übergab Spende an Kinderklinik

Betrag unterstützt die Besuche der Klinikclowns in Bethanien

Die sind einfach toll: Sylvia Knoll-Peterson (Mitte) und Frank Pape (hinten li.) von der Werbeabteilung des Moerser Sport- und Modecenters BRAUN übergaben einen Spendenscheck an Chefarzt Dr. Michael Wallot (hinten re.) von der Kinderklinik sowie an die in Bethanien tätigen Klinikclowns Flocke alias Silke Eumann (li.) und Schlatke alias Holger Voss (re.) vom Verein Clownsvisite.
Ein große Spende in Höhe von 2.000 Euro übergab das Sport- und Modecenter BRAUN dieser Tage an die Kinderklinik Bethanien. Der Betrag kommt den Klinikclowns vom Verein Clownsvisite zugute, die wöchentlich die Kinderstation besuchen. "Wir spenden gern für die Arbeit der Klinikclowns, weil wir wissen, dass lachende Kinder im Krankenhaus schneller wieder gesund werden", sagten Sylvia Knoll-Peterson und Frank Pape von der Werbeabteilung des Modecenters bei der Scheckübergabe an Chefarzt Dr. Michael Wallot sowie an die Klinikclowns Flocke und Schlatke. "Ihr bei BRAUN seid einfach toll!", freuten sich die beiden Clowns Flocke alias Silke Eumann und Schlatke alias Holger Voss über die Spende.

Wie Chefarzt Dr. Michael Wallot betonte, gehört Moerser Modehaus schon lange zu den treuesten Spendern der Kinderklinik. "Ohne diese Unterstützung hätte in den vergangenen Jahren so mancher Besuch der Clowns auf der Kinderstation ausfallen müssen", so der Chefarzt. Denn die wöchentlichen Besuche der speziell für die Einsätze im Krankenhaus geschulten Clowns muss die Kinderklinik komplett aus Spendenmitteln finanzieren. "Zwischendurch wird es da mit den Finanzen immer mal wieder knapp. Deswegen freuen wir uns umso mehr, wenn Spender aus der Unterstützung eine gute Tradition machen." Chefarzt Dr. Wallot bat Sylvia Knoll-Peterson und Frank Pape, allen Kolleginnen und Kollegen im Modecenter den Dank und die Grüße aus der Kinderklinik auszurichten.
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de