Elternschule

Startseite Frauenklinik

12.6.2012

Massage fürs Baby

Kurs hat noch Plätze frei

Die staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin Martina Hamann von der Elternschule Bethanien leitet den Babymassage-Kurs.
Noch Plätze frei sind im neuen Babymassage-Kurs, der am Mo, 25. Juni um 12.15 Uhr in der Elternschule Bethanien startet. "Babymassage hat in vielen Kulturen eine lange Tradition. Die Massage gibt Ihrem Kind das Gefühl von Geborgenheit", sagt die staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin Martina Hamann, die den Kurs leitet. "Die Massage ist zugleich Ausdruck von Liebe und Hingebung: das größte Geschenk, das Sie Ihrem Kind geben können."

Im Kurs erhalten Eltern praktische Anleitungen sowohl zur indischen Babymassage nach Leboyer, als auch zu klassischen Massagetechniken, wie der Kolik-Massage, die dem Baby bei Bauchkrämpfen helfen kann. Außerdem erlernen Eltern Techniken für das Baby-Yoga wie auch zur frühkindlichen Gymnastik. "Dies dient der Frühförderung Ihres Kindes", so Hamann.

Teilnehmende Babys sollten älter als sechs Wochen, aber nicht älter als vier Monate sein. Die Babymassage findet an sechs Tagen zu je 90 Minuten im neuen Turnsaal des Bethanien-Krankenhauses, Bethanienstr. 21, in Moers statt. Kosten für die Teilnahme betragen 60 Euro. Die Anmeldung ist bei der Bethanien-Elternschule unter Tel. 02841/200-2670 möglich oder per Mail unter elternschule@bethanienmoers.de.
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de