„Mit ihm geht ein Stück Bethanien“

Krankenhaus-Startseite

13.6.2012

Bethanien trauert um Dr. Eckart Cillis

Mediziner war lange Jahre Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie

Bethanien trauert um Dr. Eckart Cillis (1943-2012).
Wer ihm je begegnete wusste: da kommt ein netter Mensch. Mit seiner jovial-freundlichen Art, dem feinen Humor und dem leicht norddeutschen Einschlag in der Stimme hinterließ der ursprünglich aus Wilhelmshaven stammende Dr. Eckart Cillis überall einen sympathischen Eindruck, ob im Kollegenkreis oder bei Patienten. Jetzt trauert das Krankenhaus Bethanien um den langjährigen Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie, der in den neunziger Jahren auch Ärztlicher Direktor des Krankenhauses war. "Bethanien wird sich an Dr. Eckart Cillis als hervorragenden Arzt mit großer chirurgischer Erfahrung erinnern", sagte der jetzige Ärztliche Direktor Dr. Thomas Voshaar nach Bekanntwerden der traurigen Nachricht.

1984 war Dr. Cillis von den Städtischen Krankenanstalten Bielefeld-Mitte nach Moers gekommen, zunächst als Leitender Abteilungsarzt für die gesamte Chirurgie in Bethanien. Ein Jahr später wurde der umfassend chirurgisch ausgebildete "Alleskönner" in Bethanien erster Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie, die aus der aufgeteilten großen Chirurgieabteilung als eigenständige Fachklinik hervorging. Diese leitete er bis zur Pensionierung vor drei Jahren. "In der Funktion des Ärztlichen Direktors hatte Dr. Cillis von 1990 bis 1996 zudem wichtige Aufgaben auch für die strategische Weiterentwicklung des Krankenhauses wahrgenommen", erinnert das Krankenhaus in einem Nachruf. Zudem war der Mediziner als Ärztlicher Leiter der Krankenpflegeschule Bethanien tätig. Während seiner ein gutes Vierteljahrhundert umfassenden Tätigkeit in Moers sei er zum "überzeugten Niederrheiner" geworden, hatte Dr. Cillis bekannt, als er 2009 in den wohlverdienten Ruhestand ging. Am Niederrhein ist er nun nach schwerer Krankheit am 31. Mai verstorben.
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2019 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de