Krankenhaus-Startseite

Dank den Spendern

28.11.2012

Familienfest mit glücklichen Kindern soll Kinder glücklich machen

Spende ging an Kindernothilfe und Kinderklinik Bethanien

Dr. Ingrid Hruby von der Kindernothilfe (1.v.l.) und Dirk Ruder vom Krankenhaus Bethanien (1.v.r.) freuen sich über die Spende aus Eick. (Foto: KBM/Engel-Albustin)

Moers. (pst) Eines war für alle Organisatoren des großen Familienfestes in Eick-Ost klar: Der Erlös der Veranstaltung mit glücklichen Kindern soll Kinder glücklich machen! Aus der zweimal jährlich stattfindenden Quartierkonferenz Rheinkamp/Eick/Utfort hat sich eine Projektgruppe mit Institutionen und Vereinen aus Eick gebildet, die die Feier Ende September auf dem Schulhof der Robinsonschule auf die Beine gestellt hat.

Den Erlös in Höhe von insgesamt knapp 700 Euro haben die Verantwortlichen jetzt dem Krankenhaus Bethanien und der Kindernothilfe gespendet. Die Kinderklinik Bethanien wird das Geld für seine Ferienfreizeit für nierenkranke Kinder nutzen. Die allein aus Spenden finanzierte Ferienfreizeit wird von einer Kinderkrankenschwester und einer Kinderärztin begleitet und soll kranken Kindern für ein paar Tage eine unbeschwerte „Auszeit“ von der Krankheit ermöglichen. Die Kindernothilfe – ein von Christen in Duisburg gegründeter Verein - unterstützt mit der Spende ein Projekt in Ecuador. Das Geld soll helfen, dass Kinder angstfrei und unversehrt einen Schulabschluss machen können.

Viele Spiele – viele Beteiligte
Beim Familienfest gab es eine große Spiele-Landschaft in der Turnhalle, eine Rollenbahn, Entenangeln, ein Kinderkarussell, zahlreiche Kreativangebote und Musik. Für die Angebote sorgten: TV Utfort/Eick, Verein für Brauchtums- und Ortsteilpflege, Waldorfkindergarten, Städtische Kindertageseinrichtung Ulrich-von-Hutten-Straße, Robinsonschule und die Ev. Kindertageseinrichtung für Kinder Eick-Ost. Alle lobten die tolle Atmosphäre – sowohl auf dem Fest als auch unter den Organisatoren.

Link zur Original-Pressemitteilung der Stadt Moers:
http://www.moers.de
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de