Startseite Kinderklinik

Dank den Spendern

3.3.2013

Spenden "á la carte"

Küchenparty in Hotel Zur Linde brachte vierstelligen Betrag für Klinikclowns in Bethanien

En garde! Hotelchefin Maria Welling (3. v. r.) vom Hotel Zur Linde übergab gemeinsam mit Chefkoch Peter Waldmann (3. v. l.) und Koch Tim Jacobs (2. v. l.) eine Spende in Höhe von 4.444,44 Euro an die beiden Klinikclowns Schlatke alias Holger Voss (li.) und Mendy alias Gabi Rajniakova (re.) und an Dr. Michael Wallot, (2. v. r.) dem Chefarzt der Kinderklinik Bethanien. (Foto: KBM/Bettina Engel-Albustin)

Diese Spende "schmeckt" den Klinikclowns in Bethanien besonders gut: Bei einer Küchenparty im Repelner Romantik-Hotel Zur Linde sammelten die Hotelchefs Maria und Elmar Welling gemeinsam mit der Belegschaft stolze 4.444,44 Euro für die Bethanien-Kinderklinik. Die vierstellige Summe, zu der Ende vergangenen Jahres auch ein Weihnachtsmarkt in Wellings Parkhotel beigetragen hatte, soll nun die Arbeit der Bethanien-Klinikclowns vom Verein Clownsvisite e.V. unterstützen. Bei der Küchenparty im Hotel Zur Linde hatte das Küchenteam um Chefkoch Peter Waldmann versierte Mitstreiter: Insgesamt sieben Küchenchefs aus verschiedenen Romantik-Hotels in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Bayern beteiligten sich mit leckeren Spezialitäten an der Schlemmer-Aktion für den guten Zweck.

So wurden den Gästen unter anderem süße Leckereien vom Niederrhein und fränkische Weine kredenzt, es gab Süppchen von Schlosskastanien mit Wachtelstrudel und Vanilleschaum, Wildgerichte - und sogar eine Austernbar. „Die Küchenchefs hielten bei der Küchenparty Köstlichkeiten zum Naschen, Probieren und Genießen bereit“, berichtete Maria Welling bei der Spendenübergabe in der Kinderklinik. Bei dem zugunsten der gleichen Spendenaktion durchgeführten Weihnachtsmarkt im Parkhotel waren an insgesamt sechs Tagen Glühwein, Reibekuchen und Gulasch verkauft worden. Zudem hatten die Auszubildenden jede Menge leckere Plätzchen gebacken. „Wir wollen mit dieser Spende die Klinikclowns unterstützen, die durch ihre Arbeit dafür sorgen, dass Kinder schneller wieder gesund werden“, sagte Maria Welling bei der Spendenübergabe an Chefarzt Dr. Michael Wallot von der Kinderklinik und an die beiden Klinikclowns
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de