Startseite Kinderklinik

Dank den Spendern

25.4.2013

Nachwuchskicker gingen auf Torjagd

Fußballturniere der Moerser Grundschulen brachten Spende für Kinderklinik

Junge Ballkünstler spendeten: Die siegreiche Fußballmannschaft der Eichendorff-Grundschule überreichte gemeinsam mit Turnier-Organisatorin Sofie Schroers von der Eschenburg-Grundschule (hinten links) eine Spende an Dr. Michael Wallot (im weißen Kittel) von der Kinderklinik Bethanien. (Foto: KBM/Tanja Pickartz)
Nachwuchs-Fußballer in Spendenlaune: Das siegreiche Fußballteam vom Turnier der Moerser Grundschulen übergab jetzt 330 Euro an die Kinderklinik Bethanien. Zur Spendenübergabe kam das Team von der Eichendorffschule gemeinsam mit Sofie Schroers nach Bethanien. Die Lehrerin von der Eschenburgschule ist als langjährige Organisatorin die „Mutter“ der beiden Moerser Grundschulturniere, die immer im Sommer und zu Nikolaus ausgetragen werden. Der dreistellige Spendenbetrag soll nun die Arbeit der Bethanien-Klinikclowns unterstützen.

Bei dem von Sofie Schroers bereits zum elften Mal organisierten Turnier hatten mehr als ein Dutzend Moerser Grundschulen um den Sieg gedribbelt. „Wir haben viele tolle Tore und ein erfolgreiches Turnier für alle Grundschulmannschaften gesehen“, berichtete Sofie Schroers bei der Spendenübergabe an Chefarzt Dr. Michael Wallot. Mit einem 2:0-Finalsieg hatten sich die Grundschulkicker der Eichendorffschule beim Nikolaus-Turnier den ersten Platz gesichert und gewannen somit den vom VFL Repelen gesponserten Pokal. Ihren zweiten Turniersieg in Folge machte die Mädchen-Mannschaft der Emanuel-Felke-Grundschule perfekt. Insgesamt acht Jungen- und vier Mädchenmannschaften hatten sich in einem Vorentscheidungsturnier für die an Nikolaus in der Sporthalle an der Kirschenallee ausgetragene Endrunde qualifiziert.
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2019 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de