zur Startseite des Seniorenstiftes

Ehrenamt

6.8.2013

Ausflug in die älteste Stadt Deutschlands

Altenkrankenheim Bethanien bedankte sich bei Ehrenamtlern mit Tagestour nach Trier

Sonnenschein und blauer Himmel für Bethanien-Ehrenamtler: Mit einer Tagestour nach Trier bedankte sich das Altenkrankenheim Bethanien bei seinen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für deren Engagement in der Moerser Senioreneinrichtung. (Foto: KBM/Bettina Engel-Albustin)
38 Regenschirme hätte der Soziale Dienst des Altenkrankenheims Bethanien dieser Tage während des Ausflugs in Trier benötigt, um jeden mitgereisten Ehrenamtler trockenen Fußes durch Deutschlands älteste Stadt zu geleiten. Mit einigen Regenschirmen weniger, dafür aber mit wetterfester Kleidung und viel Humor im Gepäck machten die knapp 40 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Altenkrankenheims sich auf die Reise. Damit folgten sie der Einladung des Altenkrankenheims, das sich mit dem Ausflug in die historische Stadt in Rheinland Pfalz bei Allen für den ehrenamtlichen Einsatz in den vergangenen Monaten bedankte. „Es ist uns ein großes Anliegen, unseren ehrenamtlichen Kräften ein Dankeschön auszusprechen“, sagte Oliver Hering, der als Leiter des Sozialen Dienstes im Altenkrankenheim Bethanien bereits den 7. Ausflug dieser Art organisierte.

Zunächst im Regen angekommen, besichtigte die Reisegruppe den Trier Dom St. Peter, den ältesten Dom Deutschlands, bevor es zum Mittagessen ins Restaurant „Kartoffelkiste“ ging. Dort konnten sämtliche vom Regen durchnässte Textilien in aller Ruhe trocknen während ein leckeres Drei-Gänge-Menü serviert wurde. Für die Ehrenamtler stand unter anderem Kassler auf Kappes-Teerdisch zur Auswahl, eine Trierer Spezialität aus Sauerkraut und Kartoffelpüree. Als wäre jedes Menü restlos verputzt worden, belohnte Petrus die Reisegruppe nach dem Mittagessen mit strahlendem Sonnenschein. Diese Gelegenheit nutzten alle Mitgereisten, um bei schönstem Wetter auf eigene Faust die Stadt Trier zu erkunden. Zum Abschluss der Tour fanden sich die Ehrenamtler im Café „Zur Steipe“ zu Kaffee und Kuchen ein, anschließend fuhr ein vom Altenkrankenheim eigens gecharterter Reisebus sichtlich zufriedene Ehrenamtler wieder in die Heimat nach Moers.
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de