Über uns

Krankenhaus-Startseite

8.8.2013

Künstler signiert morgen (29.08.) in Bethanien

Horst Kordes gibt rare Drucke für den guten Zweck ab

Hundertwasser-Schüler Horst Kordes bei der Arbeit an seinem großen Wandbild in Bethanien (Foto: KBM/Engel-Albustin)
Eine Woche hat er im Eingang des Krankenhauses ein riesiges Gemälde direkt auf die Wand aufgetragen. Zum Abschluss der Arbeiten wird das Kunstwerk am morgigen Donnerstag (29.8.) offiziell eingeweiht. Zudem wird der Künstler von 12 bis 15 Uhr im Foyer des Krankenhauses eine Signierstunde geben und dabei rare Drucke für den guten Zweck verkaufen. "Der erzielte Spendenbetrag soll der Geburtshilfe im Krankenhaus Bethanien zugutekommen", so Horst Kordes. Die limitierten Drucke zu einem reduzierten Sonderpreis sind ein echtes Schmankerl für Kunstfreude. Kordes ist in der internationalen Kunstszene kein Unbekannter, unter anderem hat er mit dem inzwischen verstorbenen US-Amerikaner James Rizzi ausgestellt. Viele Promiente in Deutschland schätzen seine Bilder. Bei der Signierstunde in Bethanien wird der Hundertwasser-Schüler Horst Kordes auch Fragen zu seinem Schaffen und den in Bethanien zu sehenden Werken beantworten. Alle Interessierten aus Moers und Umgebung sind herzlich eingeladen.
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de