Krankenpflegeschule

22.11.2013

Examen bestanden

21 Auszubildende beendeten erfolgreich die Kranken- und Kinderkrankenpflegeschule Bethanien / 16 Pflegekräfte wurden vom Krankenhaus übernommen

Gemeinsame Freude mit den Lehrkräften: 21 Auszubildende der Kranken- und Kinderkrankenpflegeschule Bethanien haben ihr Pflegeexamen bestanden. (Foto: KBM/Engel-Albustin)

„Leinen Los – Ab in die Zukunft!“, hieß das Motto der diesjährigen Examensfeier der Kranken- und Kinderkrankenpflegeschule Bethanien. Für 21 Auszubildende war die Feierstunde in der Patientencafeteria dieser Tage der glanzvolle Abschluss einer dreijährigen Pflegeausbildung in Bethanien. „Sie haben sich in der Ausbildungszeit durch Leistungsbereitschaft, Sorgfalt und Leidenschaft wichtiges Rüstzeug für ihre berufliche Zukunft erworben“, so der Ärztliche Direktor des Krankenhauses, Dr. Thomas Voshaar, in seiner Rede. Anerkennende Worte sprachen auch Pflegedirektorin Angelika Dahlhaus und Karl-Heinz Tenter als Verwaltungs- und Stiftungsratsvorsitzender des Krankenhauses.

Die Examensurkunden wurden von Schulleiter Frank Heller sowie den Pflegelehrkräften Heike Szymnau, Tanja Helmes und Volker Thierfeld überreicht an: Niklas Ruoß, Ceyhun Sen, Dennis Heidensohn, Mohamed Ali, Dennis Hoffmann, Marie-Christin Brüninghaus, Arne Oden, Julia Eilenberger, Seyma Selek, Jaqueline Biehl, Claudia Tacken, Emma Ritter, Isabel-Larissa Leuthen, Melanie Schulz, Sabrina Florczak und Sibel Yeltas. Sie alle haben das Examen in der Krankenpflege bestanden. In der Kinderkrankenpflege schafften Daniel Czapla, Jennifer Theißen, Eva Neuhausen, Sarah Warncke und Corinna Thews den erfolgreichen Abschluss. „Wir freuen uns, dass alle Auszubildenden im 2010 gestarteten Kurs das Examen bestanden haben“, so Pflegedirektorin Angelika Dahlhaus. Und noch eine gute Nachricht gibt es: Von den 21 examinierten Pflegekräften sind 16 vom Krankenhaus Bethanien übernommen worden.

Die insgesamt dreijährige Ausbildung in der Kranken- und Kinderkrankenpflege trennt sich nach zunächst zwei gemeinsamen Lehrjahren in eigene Kurse für Krankenpflege sowie Kinderkrankenpflege auf. Die offizielle Bezeichnung des Berufs lautet "Gesundheits- und Krankenpfleger/in" bzw. "Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in".
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de