Startseite Frauenklinik

zur Startseite des Seniorenstiftes

10.12.2013

Nikolaus besuchte Bethanien

Gleich vier Babys wurden am 6.12. in der Frauenklinik geboren

Der Nikolaus höchstpersönlich besuchte am 6. Dezember das Nikolausbaby Ida und deren Eltern Jasmin und Dennis Hänsgen aus Duisburg in der Frauenklinik Bethanien. Chefarzt Dr. Peter Tönnies freute sich mit. (Foto. KBM/Engel-Albustin)
Das erste Baby kam nachts um ein Uhr: Ida heißt die neue Erdenbürgerin, die am 6. Dezember als erstes Nikolausbaby in Bethanien das Licht der Welt erblickte. Klar, dass da auch der Nikolaus höchstpersönlich vorbeischaute, um Mutter Jasmin und Vater Dennis Hänsgen aus Duisburg höchstpersönlich zur Geburt des Kindes zu gratulieren. Der heilige Mann im roten Mantel hatte auf Wunsch von Chefarzt Dr. Peter Tönnies die Frauenklinik besucht, um eine kleine Überraschung an alle jungen Mütter der Wochenstation und alle Patientinnen auf zwei weiteren Stationen der Gynäkologie zu überreichen. Der Nikolausbesuch wurde durch den ehrenamtlichen Einsatz von Andreas und Angelika Lorat aus Kamp-Lintfort möglich, die ihre ganz speziellen Kontakte zum vielbeschäftigten Dezembermann spielen ließen und so einen Besuch in Bethanien arrangieren konnten.

"In manchen Patientenzimmern aber auch bei den Krankenschwestern gab es ein großes Hallo, als überraschend der Mann mit dem langen weißen Bart anklopfte", berichtet Chefarzt Dr. Tönnies. Der Besuch des Nikolauses scheint sich auch auf drei zu diesem Zeitpunkt noch anstehende Geburten günstig ausgewirkt haben: Bis zum Ende des Tages konnte sich Familie Van Ouyen aus Rheinberg über Tochter Sophia, Familie Frosch aus Duisburg über Sohn Gabriel und Familie Knoll-Peterson aus Duisburg über Sohn Eliyah freuen.

Bereits am Vortag war der Nikolaus auch im Altenkrankenheim Bethanien gesichtet worden. Dort hatten sich die Bewohnerinnen und Bewohner der Senioreneinrichtung bei Kaffee und Kuchen auf die Vorweihnachtszeit eingestimmt. Die Feier mit Gesang und Gedichten war wieder von der Caritas-Konferenz St. Joseph in Moers und deren Leiterin Margarete Hanner organisiert worden.

Mit grünem Umhang und Bischofsstab war der Nikolaus bereits am Vortag im Altenkrankenheim Bethanien erschienen, sehr zur Freude von Gästen und Bewohnern der Senioreneinrichtung (v.l.n.r.): Karin und Willi Kriener mit Mutter Auguste sowie Helga Kraft und Lebensgefährte Hermann Schlösser (im Stuhl sitzend). Margarete Hanner (ganz rechts) von der Caritaskonferenz St. Josef hatte die Nikolausfeier wieder auf Einladung von Heimleiter Ingo Ludwig (2.v.r.) organisiert. (Foto. KBM/Engel-Albustin)
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2019 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de