Die Grünen Damen und Herren

Dank den Spendern

Startseite Kinderklinik

22.9.2014

Grüne Damen und Herren spendeten

Erlös vom "Kuchenfrühling" kommt der Kinderklinik Bethanien zugute

Welcher Kuchen darf's denn sein? Die Grünen Damen und Herren im Krankenhaus Bethanien mit (v.l.n.r.) Renate Rohmann, Edith Dürke, Achim Biskup und Ingeborg Zimmer servierten einen Nachmittag lang selbstgebackenen Kuchen und Torten gegen eine kleine Spende für die Kinderklinik. (Foto: KBM/Engel-Albustin)
Wenn Menschen wegen eines Bienenstichs im Krankenhaus Bethanien nicht die Ambulanz, sondern die Patientencafeteria aufsuchen, dann steht traditionell das Frühlingscafé der Grünen Damen und Herren auf dem Programm. Den Erlös aus dieser Spendenaktion übergaben die Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler mit dem grünen Kittel an die Kinderklinik Bethanien. Insgesamt 365 Euro waren beim Frühlingscafé zusammengekommen. Die Grünen Damen und Herren rundeten den Betrag noch einmal auf glatte 400 Euro auf.

„Das Frühlingscafé veranstalten wir jedes Jahr gern", erklärt Elke Reuter, die Leiterin der Grünen Damen und Herren in Bethanien. "Die Kuchen und Torten waren selbstgebacken. Da kam nichts aus dem Laden. Wir haben selbst gebacken“, so Reuter zum Erfolg der Aktion. Schwarzwälder Kirschtorte, Käse-Mandarinenkuchen und viele weitere Köstlichkeiten hatte das Buffet der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer aufgeboten. Alles wurde gegen eine kleine Spende zugunsten der Kinderklinik abgegeben. Für die passende Caféhaus-Atmosphäre hatte der in Bethanien gern gesehene Moerser Musiker Heinz Witte am E-Piano gesorgt.

Überreicht wurde die Spende an Chefarzt Dr. Michael Wallot von der Kinderklinik des Krankenhauses. „Die Grünen Damen und Herren leisten ohnehin schon eine wichtige ehrenamtliche Arbeit für die Patientinnen und Patienten im gesamten Krankenhaus. Dass sie darüber hinaus auch noch Spenden für die kranken Kinder in der Kinderklinik sammeln, davor ziehe ich den Hut“, dankte Chefarzt Dr. Wallot den Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtlern im grünen Kittel.
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2019 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de