zur Startseite des Seniorenstiftes

23.12.2015

Besinnlicher Weihnachtsabend in Bethanien

Seniorenstift lud Bewohner zu Dinner und Hauskonzert

Eröffneten die Weihnachtsfeier im Seniorenstift Bethanien (v. l. n. r.): Ingo Ludwig, Leiter des Seniorenstifts Bethanien mit Gerhard Hüsch als Seniorenbeiratsvorsitzendem der Stadt Moers und dem stellvertretenden Moerser Bürgermeister Heinz-Gerd Hackstein. (Foto: KBM)
Mit einem Dinner und einem Hauskonzert beging das Seniorenstift Bethanien das diesjährige Weihnachtsfest. Für eine musikalisch-festliche Atmosphäre in der mit unzähligen Sternen und Lichterketten geschmückten Cafeteria sorgte die Sängerin Susanne Teutenberg mit einem eigens zusammengestellten Programm. Dabei bot die im Seniorenstift gern gesehene Künstlerin etliche Weihnachtsklassiker dar und brachte das Publikum sogar zum andächtigen Schunkeln. Die biblische Weihnachtsgeschichte trug anschließend Pastoralreferent Reiner Ottersbach vor.

Den Abend mit kurzen Grußworten eröffnet hatten der stellvertretende Moerser Bürgermeister Heinz-Gerd Hackstein, Gerhard Hüsch als Seniorenbeiratsvorsitzender der Stadt Moers und Ingo Ludwig, der Leiter des Seniorenstifts. „Seniorinnen und Senioren sollen mit dem Gefühl der Sicherheit und Geborgenheit bei uns leben. Das ist unserer Aufgabe, die wir gern jeden Tag erfüllen“, sagte Heimleiter Ludwig und dankte bei der Gelegenheit den Beschäftigen des Seniorenstifts für deren unermüdlichen Einsatz. Ein dem Anlass entsprechend besonders festliches Essen hatte das Team der Hauswirtschaft für die Feier vorbereitet. So wurden Fisch, Geflügel und Braten serviert, dazu gab es ein Auswahl an Salaten, wobei Kartoffel- und Nudelsalat natürlich nicht fehlten. Den traditionellen Abschluss bildete ein Dessert aus selbst gemachter Lebkuchencreme mit Sauerkirschen und Himbeeren.
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2020 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de