Startseite Kardiologie

13.6.2016

Kardiologen tagten

Krankenhäuser St. Josef und Bethanien hatten zur Fortbildung eingeladen

Fachlicher Austausch von niedergelassenen Kardiologen und Klinikärzten: Beim
Zu einem fachlichen Austausch trafen sich unlängst Kardiologen aus Moers und Umgebung. Eingeladen zum diesjährigen "Update Kardiologie 2016" ins Repelner Hotel zur Linde hatten die Kardiologen der beiden Moerser Krankenhäuser, Departmentleiter Dr. Stefan Schickel vom Krankenhaus St. Josef und Chefarzt Prof. Dr. Stefan Möhlenkamp aus dem Bethanien-Krankenhaus. Während Prof. Möhlenkamp bei der Ärztefortbildung über Neuigkeiten in der Behandlung Herzinsuffizienz referierte, trug sein Kollege Dr. Schickel über neue Möglichkeiten der medikamentösen Therapie bei koronarer Herzerkrankung vor. Die beiden niedergelassenen Moerser Kardiologen Dr. Georg Durben und Dr. Stephan Linse hielten Vorträge zu den aktuellen Themen Blutverdünnung und Vorhofflimmern. "Der regelmäßige medizinische Austausch soll fortgesetzt werden, um die kardiologischen Patienten in Moers flächendeckend optimal zu versorgen", bilanzierte Bethanien-Chefarzt Prof. Dr. Möhlenkamp das diesjährige Treffen.
Bethanienstraße 21
47441 Moers
Tel. 02841/200-0

© 2019 Bethanien
Datenschutzerklärung
Impressum



Beauftragter für Medizinproduktesicherheit
Kontakt-E-Mail:
marcus.eidmann@bethanienmoers.de